[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Yoshi's Island: Super Mario World 2 (Super NES)
«« Yoshi's Cookie ««  »» Young Merlin »»
Boxarts
AU-PAL (Front)
Ø Wertungen
96% (4 Mags)
90% (18 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Nintendo
Datenträger: 16 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nintendo
Nintendo
Nintendo
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
5. August 1995
4. Oktober 1995
6. Oktober 1995
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
Um die für SNES-Verhältnisse z. T. gewaltigen Grafikeffekte darstellen zu können, verwendet das Spiel den verbesserten "Super FX 2"-Chip. Zudem erschien 2006 ein Nachfolger mit dem Titel "Yoshi's Island DS" für den Nintendo DS.
 

Spiele die ebenfalls dem "Mario"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Yoshi kehrt zurück, um Baby Mario im Nachfolger von Super Mario World zu retten!

Kamek, der heimtückische Magikoopa aus Bowsers Königreich, läßt nichts unversucht, um Baby Mario in seine Gewalt zu bringen! In dieser Fortsetzung des legendären Super Mario World-Abenteuers übernimmst Du die Rolle von Yoshi. Deine Aufgabe ist es, Baby Mario sicher zu seinen Eltern zurückzubringen, während Kameks Schergen Dir dicht auf den Fersen sind.
Ist Yoshi dem Wettlauf mit der Zeit gewachsen? Hilf ihm, die verrücktesten Stellen zu meistern und mit seinem Eierschuß die Gegner zu verblüffen. Erforsche die riesigen Gebiete der Yoshi-Insel, stell Dich unglaublichen Gegnern und laß Dich von der faszinierenden Bilderbuch-Grafik verzaubern.

  • 16 MBit, das sind 6 Welten mit jeweils 8 gigantischen Levels!
  • Fantastische Special Effects durch "Morphomation" - Skalierungen, Rotationen und 360 Grad Scrolling.
  • Riesige Charaktere und noch größere Endgegner versetzen Dich ins Staunen!
  • Mit batteriegestützten Speicher.


Englisch:
Yoshi Returns to Save Baby Mario in this Sequel to Super Mario World!

The Evil Magikoopa, Kamek, is out to kidnap Baby Mario! In this sequel to Super Mario World, you play as Yoshi. Your goal is to successfully carry Baby Mario back to his parents in the Mushroom Kingdom while avoiding all of Kamek's clever traps and evil minions. Enjoy the various backgrounds of the rich and vibrant locales of Yoshi's Island as you race to complete your quest.
Is Yoshi up to the momentous task at hand? Help him toss his eggs, manipulate unique objects and solve puzzling situations! When in doubt, don't be afraid to try EVERYTHING!

  • 16 megs of memory provide 6 worlds - each with 8 stages!
  • Morphmation delivers powerful special effects - scaling, rotating, and 360 degree scrolling.
  • Huge characters and even bigger bosses require quick thinking!
  • Battery back-up to save your progress.

Screenshots (Anzahl: 5) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Printwerbung

Kommentare (Anzahl: 31)
Gastkommentar schreiben
Name: Panda    Beiträge: 220 22.08.2017 um 13:05:18 Uhr
legendär auch die 1+ der TOTAL
Zitieren

Name: Epsilon Eagle    Beiträge: 175 08.08.2017 um 21:06:28 Uhr
Nach Jahren hab ich es mir nochmal im Ganzen gegeben und ich finde es tatsächlich immer noch klasse. Die Effekte und Ideen sind toll. Super Mario World ist allerdings unübertroffen, auch weil bei Yoshi's Island die 100 Punkte-Hürde doch etwas nervt so a la "Hoppla Gegner berührt... da fehlt dann mal ne Sekunde oder zwei. Spiels doch nochmal!" Das passiert mir hier einfach zu oft, zumal ich diesem 100 Prozent/Punkte-Ansatz prinzipiell nie was abgewinnen konnte. 
Und nachdem ich mich teils fluchend und vom lästigen Geplärre beschallt, durchgearbeitet hatte, ließ mich das Modul heute wissen, dass alle Spielstände weg sind.
Naja... vielleicht fange ich nochmal an?
1x editiert. Zuletzt am 10.08.2017 um 17:23:14 Uhr Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 837 11.03.2014 um 22:03:49 Uhr
Nun ich würde es nicht so hoch anrechnen, erstens klar grafisch und musikalisch ein super game aber nicht so genial wie Mario World meines erachtens.Am schlimmsten ist das Baby gequengel Ist aber dennoch ein guter Teil und bei weitem besser als yoshi's Story wenn man sich das heute anschaut
Zitieren

Name: Destruktiv (Gast) 07.05.2013 um 20:29:13 Uhr
Gehört für mich zu den besten SNES Spielen!
Nein, zu den besten Spielen aller Zeiten!
Nein, das beste Mario ALLER Zeiten. (Knapp vor mario 64 und Super Mario World und ein kleines Stück vor New Mario Bros Wii)

Bei Grafik und Gameplay wurde viel neues gewagt, mit Erfolg.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 597 08.07.2012 um 20:04:54 Uhr
Ja.

Interessant aber: Immerhin war mal Doki Doki Panic eine interne Vorlage für ein mögliches SMB2.
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 08.07.2012 um 13:47:09 Uhr
Original von Black Diamond
Dann hätte man lieber nebenher eine zweite Serie anfangen sollen.

Original von Retrostage
Aber dann doch bitte nicht "Super Mario World 2" nennen, sondern gleich Yoshi's Island.
Da stimme ich Euch natürlich zu. Aber DokiDoki Panic im Westen als Nachfolger von Super Mario Bros. zu deklarieren, fand ich genauso unpassend.
1x editiert. Zuletzt am 08.07.2012 um 13:48:27 Uhr Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.224 07.07.2012 um 15:43:33 Uhr
Original von Retrostage
Original von NegCon
Um abschließend nochmal auf YI zurückzukommen... bzgl. dem Vorschlag mit der Rayman-Grafik, so eine Optik könnte ich mir irgendwie eher für ein YI3 als für ein neues SMB vorstellen.

Meinte eigentlich auch nur die Richtung. Also ein SMB/SML/SMW in 1080p, 2D/3D-Hintergründe, mehr Power-Ups (Waschbär darf wirkich nicht fehlen), mehr "Waffen", ach was weiß ich, der Kreativität einfach freien Lauf lassen. Also auch Rätsel, Geheimräume, Verwandlungen, Coop natürlich etc.

Schade, dass NSMB so "einfach" war und niemals die Komplexität eines SMW/SMB3 erreichen konnte. Klar, war ja auch "nur" ein SMB1-Remake bzw. eine Neuinterpretation, aber als Fan der ersten Stunde (war immerhin mal mein 1. NES-Spiel) hat man schon gewisse Erwartungen.

Stimme dir da eigentlich zu. Ich glaube das Problem ist auch einfach, dass SMB3 und SMW zu ihrer Zeit solche Spiele waren, die man heutzutage als AAA-Titel bezeichnen würde. Den Status haben mittlerweile die 3D-Marios für die jeweils aktuelle Heimkonsole. Die NSMB-Reihe läuft dagegen nur so nebenher mit... zumindest ist das mein rein subjektiver Eindruck. NSMB auf dem DS war mMn als Einstieg für die Reihe gar nicht mal so verkehrt, auch wenn Yoshi nicht dabei war. Aber schon bei NSMBWii hatte man irgendwie so ein "Baukasten-Gefühl". Die Trailern von NSMB2 und NSMBU hinterlassen bei mir leider den selben Eindruck. Ich glaube zwar, dass SMB3 und SMW so ziemlich das Maximum darstellen, was man aus dem Gameplay rausholen kann, aber es sollte für Nintendo nach über 20 Jahren doch möglich sein, zumindest einen Mario-Sidescroller zu bringen, der damit gleichziehen kann.

Einen Coop-Modus, in dem gleichzeitig mehrere Spieler am Screen rumwuseln, bräuchte ich persönlich in einem SMB5 nicht. Interessanter würde ich es z.B. finden, wenn Mario und Luigi, wie in den alten Teilen, die Levels getrennt durchlaufen müssten, derjenige der aber zuerst das jeweilige Level durchspielt, irgendwelche Dinge aktivieren kann, die dann, wenn der zweite Spieler in das Level kommt, dazu führen, dass dieser andere Bereiche betreten oder sonstige Secrets finden kann, die beim Durchlauf des ersten Spielers noch unerreicht waren. Evtl. wäre der Zustand des Levels dann auch wie, wie er vom ersten Spieler hinterlassen wurde (zerstörte und geleerte Blöcke). So ein Konzept für den 2-Player-Mode würde ich auf jeden Fall interessanter finden als den Coop den es z.B. in NSMBWii gibt. Online-Multiplayer wäre in der heutigen Zeit sicher auch nicht verkehrt.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 597 07.07.2012 um 13:57:21 Uhr
Original von NegCon
Um abschließend nochmal auf YI zurückzukommen... bzgl. dem Vorschlag mit der Rayman-Grafik, so eine Optik könnte ich mir irgendwie eher für ein YI3 als für ein neues SMB vorstellen.

Meinte eigentlich auch nur die Richtung. Also ein SMB/SML/SMW in 1080p, 2D/3D-Hintergründe, mehr Power-Ups (Waschbär darf wirkich nicht fehlen), mehr "Waffen", ach was weiß ich, der Kreativität einfach freien Lauf lassen. Also auch Rätsel, Geheimräume, Verwandlungen, Coop natürlich etc.

Schade, dass NSMB so "einfach" war und niemals die Komplexität eines SMW/SMB3 erreichen konnte. Klar, war ja auch "nur" ein SMB1-Remake bzw. eine Neuinterpretation, aber als Fan der ersten Stunde (war immerhin mal mein 1. NES-Spiel) hat man schon gewisse Erwartungen.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.224 07.07.2012 um 13:26:40 Uhr
Original von Retrostage
Mittlerweile hat man mit Galaxy eine neue 3D-Serie geschaffen und man muss sich als 2D-Fan woanders umschauen. Z.B.

Galaxy sehe ich eigentlich nicht als eigene Reihe an. Es gehört für mich zu den 3D-Marios, genauso wie SM64 und Sunshine. Dass ein SMG3 kommen wird, bezweifle ich momentan auch, da SMG2 anfangs nur als erweitertes SMG1 geplant war, das dann aber im Laufe der Entwicklung so umfangreich wurde, dass man einen direkten Nachfolger draus gemacht hat.

Von den ganzen 3D-Marios, die bislang auf Heimkonsole erschienen sind, gefällt mir persönlich SMG2 sogar am besten. Gigantischer Umfang, endlich auch Levelkarten, wie man es von den 2D-Teilen gewohnt ist und Side-Scrolling-Abschnitte/Levels.

Das nächste 3D-Mario für die WiiU wird aber sicher wieder was komplett neues werden, wäre glaube ich, Nintendo-untypisch, wenn sie dafür nicht wieder ein neues Thema verwenden würden.

Original von Retrostage
Und Super Mario 3D Land orientiert sich an den Galaxy-Spielen.

Ich finde eigentlich nicht, dass SM3DL großartig viel mit SMG/SMG2 gemein hat. Vielmehr ist es für mich eher eine Art neue Spielreihe (neben der Sidescroller- bzw. SMB- und 3D-Reihe), quasi 2,5D. Im Grunde ist es ja ein SMB in 3D, allein deshalb, weil die Levels linear gehalten sind und es erstmals abseits der SMB-Reihe die bekannten Items Super-Pilz (der Mario wie immer groß werden lässt), Feuerblume, Tanooki-Blatt (auch die Variante mit der man sich in eine Steinstatue verwandeln kann) und einen Boomerang-Anzug (der eine Abwandlung des Hammer-Bros-Anzugs aus SMB3 ist) gibt. Von daher ist es auch irgendwie das, was ich mir damals im Vorfeld von SM64 erhofft hatte. Fand's auf jeden Fall ziemlich klasse.  Wie gesagt, man hat sich teils relativ stark an SMB3 orientiert (mit zusätzlichen Elementen aus SMB wie die Fahnenstange am Ende der Level) und ich meine beim Soundtrack von SM3DL auch einige geremixte Musikstücke aus der NES-Vorlage wiedererkannt zu haben.

Btw. weil ich gerade den Soundtrack erwähne... der ist in SM3DL mMn einer der besten Mario-Soundtracks seit langem. Wahrscheinlich gerade wegen den geremixten alten Musikstücken. Hier mal eine Kostprobe:

SM3DL-Main-Theme: Hier klicken
SMB1-Theme (Remix): Hier klicken
SMB1 Underground (Remix): Hier klicken
SMB3 Athletic (Remix): Hier klicken

SM3DL war für mich auf jeden Fall eine ziemlich positive Überraschung. Hätte im Vorfeld nicht erwartet, dass mir das Spiel soviel Spaß macht. Außerdem hat es mir auch wieder gezeigt, dass man mit dem SM-Gameplay doch noch einiges anstellen kann. Würde mir ein SM3DL2 und/oder ein Spiel dieser Art (nur noch umfangreicher und mit längeren Level) für die WiiU wünschen.

Ach ja, ich schweife (ordentlich) ab. Wie auch immer, ein richtiges SMB5/SMW2 wäre wirklich mal eine feine Sache. Die NSMB-Spiele sind zwar ok, aber ich finde auch, dass sie nicht an SMB3/SMW heranreichen. Im Großen und Ganzen ist die "New"-Serie aber auch nur eine Remix-Reihe. NSMB1 auf dem DS fand ich bisher noch am besten, bei NSMB.Wii hatte die Tatsache, dass immer Platz für bis zu 4 Spieler sein musste, das Level-Design negativ beeinflusst. Ich bin auch gespannt, was sich in Nintendo in Zukunft einfallen lassen wird. Nachdem NSMB2 (3DS) und NSMBU (WiiU) dieses Jahr erscheinen, dürfte die Reihe erst mal etwas ausgelutscht sein.

Um abschließend nochmal auf YI zurückzukommen... bzgl. dem Vorschlag mit der Rayman-Grafik, so eine Optik könnte ich mir irgendwie eher für ein YI3 als für ein neues SMB vorstellen. Aber ein Zeichentrick-look für SMB5/SMW2 bzs. SMW3 würde mir auch gefallen... dürfte aber evtl. aufwändiger sein, als der Stil, den man für die NSMB-Reihe gewählt hat, könnte ich mir zumindest vorstellen.
2x editiert. Zuletzt am 07.07.2012 um 13:40:35 Uhr Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 597 07.07.2012 um 12:29:23 Uhr
Ich finde es löblich, dass hier was Neues versucht wurde. Aber dann doch bitte nicht "Super Mario World 2" nennen, sondern gleich Yoshi's Island.

Die Namensgebung soll jetzt aber nicht im Kern des Themas stehen.

Mir geht es eher um die Entwicklung eines 2D-Marios. New Super Mario Bros. ist im Vergleich zu SMB3 und SMW unterlegen, auch wenn es ein tolles Spiel ist. So wie Yoshi's Island.

Mittlerweile hat man mit Galaxy eine neue 3D-Serie geschaffen und man muss sich als 2D-Fan woanders umschauen. Z.B. Super Mario Adventure 2, Super Mario Unlimited, The Second Reality Project Reloaded, Super Demo World: The Legend Continues oder Brutal Mario zeigen, das es da draußen ZIG Fans gibt, die gerne ein "neues" Mario-Abenteuer spielen würden. Kein Wario, kein Yoshi, kein "Remake" oder "New".

Nach YI gab es wenig Neues. Der GBA hat die alten Klassiker konvertiert, für den DS und die Wii gibts NSMB (die übrigens ein gigantischer Erfolg ware) und das wars. Und Super Mario 3D Land orientiert sich an den Galaxy-Spielen.

Wo bleibt SMW3? Oder Super Mario Bros. 4 bzw., wie man es sieht, 5?

Wann gibt es mal ein solches Spiel im Rayman Origins Look? NSMB ist echt ok, keine Frage. Aber SMB3 und SMW konnten noch viel mehr, deshalb wundert es mich, warum das Konzept nach 20 Jahren nicht einfach mal weitergeführt wird.

Seis drum, hier soll es ja um YI gehen und das Spiel ist klasse. Nur eben nicht "1+" oder ">95%". Zumindest nicht nach der Zeit.
1x editiert. Zuletzt am 07.07.2012 um 12:41:55 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0503 Sek.