[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Super Smash Bros. (Nintendo 64)
«« Super Mario 64 ««  »» Supercross 2000 »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
52% (4 Mags)
72% (6 User)
Infos
Genre: Beat 'em Up
Entwickler: HAL Labs
Datenträger: 128 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Nintendo All-Star Dairantou Smash Brothers
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nintendo
Nintendo
Nintendo
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
21. Januar 1999
26. April 1999
19. November 1999
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch (Multi)
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Mario"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Die Nintendo-Schlagparade!

Hier ist der abgefahrene Prügel-Spaß mit den Superstars ses Nintendo-Universums: Mario, Yoshi, Kirby Pikachu und viele mehr!

  • Action-Spaß für bis zu 4 Spieler!
  • Unzählige charaktertypische Spezial-Attacken!
  • Mit deutschem Bildschirmtext.

Screenshots (Anzahl: 15)
Zeitschriftenscans
Video Games 2/00
by Goemon

neXt Level 3/99
by jafa

Video Games 3/99
by Goemon

Mega Fun 1/00
by galli

Kommentare (Anzahl: 8)
Gastkommentar schreiben
Name: Segagaga00087    Beiträge: 310 09.01.2020 um 23:12:25 Uhr
Ich kann zu VG-Wertungen nur fast zustimmen. Die Namen-Charaktere befürworten allein schon, wenn da höher als 80% wäre, diese mal nicht. Wie bei euren benannt wurde (Gameplay bis zu einigen Macken) kann ich nur anschließen. Als ich damals dem Spiel im Handel gesehen habe, war ich nicht begeistert und hab auch nicht geholt: Später hat mein Kumpel doch von jemanden ausgeliehen und hat gleich bei seine zu Hause 3 Controller geholt und gezockt, war Fund, aber nicht lange, zur seite gelegt und stattdessen haben wir Extreme-G gezockt.

Und ja, ich habe die Switch-Version auch angespielt. Mit allen Charakteren von Nintendo und einigen Crossover bombardiert.
Ich finde es immer amüsant, wie die Hardcore-Fans auf Youtube die Ankündigungen von Banjo-Kazooie kam und die waren sowas von ausgeflippt, als wäre auch eine Zeichen für ein Coming-Auftriit bei eine neue Fortsetzungen oder als Remake- oder Port-Version Nintendo Switch. Für mich scheint alles nur ein Werbung zu sein die Publisher am Nintendo dafür die Gebühren verlangt haben.

Banjo-Kazooie lagt rechte zuerst bei Nintendo (1998–2000) danach THQ (2003–2005) und dann bei Xbox Game Studios (2008–present) die zuletzt Banjo-Kazooie rausgebraucht habe war auch schon 12 Jahre her.

Phil Spencer, Chef der Xbox-Marke hat auch erklärt zu Gast auftritt zu SSB:Ultimate, dass die Aushandlung der Einbeziehung der Charaktere (Banjo-Kazooie) dank ihrer starken Beziehung zu Nintendo (damals) und als Third-Party von Rare ein "einfaches Geschäft" sei und nicht mehr. Wie gesagt, ein reines Schleichwerbung wie bei eine angeblichen Portierung zu Persona 5

Zurück zu Thema: Als Old-School-Fighting-Gamer kann ich mit dessen Nintendo-Charakteren überhaupt nicht anfreunden im ein Fighting-Game. Aber wie Retrostage auch gesagt hat, auf dem GC war etwas besser, aber mehr nicht.
Und für mich wirkt es diese Titel als ein "Versuchen wir mal was anderes" wie ShadowAngel auch gedeutet hat. Es hätte mit ohne Nintendo-Charaktere noch schlimmer ausgehen könnte. Aber ich bleibe auf das echte Fighting Games.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 680 02.01.2020 um 22:43:08 Uhr
Bin mit dem Titel auf dem N64 auch nie warm geworden. Allein sowieso Schrott aber auch zu viert hat uns die schon Powerstone 2 mehr Spaß gemacht. Für gelegentliches Geprügelt noch OK, gerade wenn man auf Chaos steht. Erst mit dem Cube-Teil hat mir das Spielprinzip dann mehr zugesagt.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.252 02.01.2020 um 20:59:52 Uhr
Original von MarS
Wirklicher Spaß kommt aber immer noch nicht auf. Das die Reihe so erfolgreich ist, ist schon ein Phänomen.
Zumindest bei Super Smash Bros. Brawl auf der Wii gibt es einen recht netten Story-Mode, der im Grunde ein Sidescroller ist mit eigenen Levels usw. Fand ich damals richtig klasse, dass man sich da so eine Mühe gemacht hat. Der WiiU-Nachfolger war für mich hingegen relativ uninteressant, als ich erfahren habe, dass dieser Modus dort fehlt. Über die SSB Ultimate für Switch habe ich mich dann gar nicht mehr informiert, von daher weiß ich gar nicht, ob es dort einen Story-Modus in der Form wie bei Brawl gibt oder nicht.
Zitieren

Name: MarS    Beiträge: 106 01.01.2020 um 15:00:12 Uhr
Ich bin erstmals auf dem Gamecube mit Super Smash Bros Melee mit der Reihe in Berührung gekommen und fand damals das hektische Rungehüpfe und Button-Gehämmere einfach furchtbar. Das Spiel ist dann schnell im Schrank verschwunden. Nach vielen Jahren hab ich jetzt bei einem Kumpel mit dessen Kids Super Smash Bros Ultimate auf der Switch gezockt und das Spielprinzip ist so gruselig geblieben. Ständig fliegt man irgendwo unkontrolliert herunter, chaotisches Gekloppe und sinnfreies Knöpfe drücken. Dazu kommt, dass die Welten sich permanent drehen und morphen, manche Figuren äußerst merkwürdig reagieren und Items das Ganze noch unkontrollierbarer machen. Da hab ich Melee noch mal rausgekramt und festgestellt, dass das dadurch, dass es noch etwas statischer ist, besser spielbar ist als das Switch-Pendants. Wirklicher Spaß kommt aber immer noch nicht auf. Das die Reihe so erfolgreich ist, ist schon ein Phänomen. Die Videogames Wertung wird wahrscheinlich die einzig korrekte zu der ganzen Reihe sein. Für einen erfahrenen Fighting-Fan eine Farce.
1x editiert. Zuletzt am 01.01.2020 um 15:03:00 Uhr Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 944 26.02.2014 um 02:53:39 Uhr
Ja stimme ich zu. Auf dem N64 finde ich hat das Spiel seinen schönen Anfnag gefunden,was die kloppereien betrifft und ganz im ernst gabs noch auf dem N64 außer Smash Bros gute beat em ups wohl kaum oder? Okay wenn wir mal Flying Dragon, Pillerman Stinkt Gold und das Fighter's Destiny 1 nennt vlt, aber sonst wars echt dünn leider an guten Beatr Em Ups auf dem N64 und meistens hat das Design null zugesagt oder war so bescheuert dass ich man es nicht mögen kann, bestes Beispiel Bio Freaks oder Clayfighter 63 1/3. Mein lieblings Smash Bros ist und bleibt Melee. Ich finde Brawl is nur um Stages und Charaktere erweitert worden grad wenn ich an den guten Solid Snake denke aber der Anspruch oder Spezielle Gameplay war eher auf dem Gamecube vorhanden als auf der Wii muss ich sagen.Wer aber meint,daß Brawl der besste Teil der Serie ist, der kann mir gerne Kritikpunkte geben lass mich gern eines besseren belehren
Zitieren

Name: Uchuu    Beiträge: 9 14.10.2011 um 13:29:30 Uhr
Ich finde Super Smash Bros. ist ein tolles Spiel.
Der Einspieler Modus ist zwar wirklich etwas uninteressant ausgefallen, und die Grafik etwas lahm, da hätte man mehr daraus machen können, dafür aber ist der Multiplayer Modus eine Bombe.
Um das Spiel erstmal akzeptieren zu können, sollte man vielleicht auch die Nintendocharacktere kennen oder mögen.
Wenn das passt ist es reiner Spass.
Die Moves sind extrem gut ausgefallen, es gibt nämlich nicht zu viele und die die es gibt kann man wirklich schön taktisch gegen einen oder mehrere menschliche Spieler verwenden. Die Extragegenstände die man einstellen kann machen das Game noch lustiger. Für mich war es damals das beste Prügelspiel.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.252 04.08.2011 um 22:01:05 Uhr
Original von Salamibrodel
Sind die 50% von der VG ein Scherz?!
Ich fand das Kampfsystem eigentlich immer sehr gut. Ist halt sehr anders als die meißten anderen Fighter. Aber bei der Wertung, hab ich den Eindruck die haben nur Videos davon geschaut und nicht gespielt .

Leider muss ich sagen, dass ich mit der Reihe bisher nicht warm geworden bin. Ich besitze zwar SSBM (GC) sowie SSBB (Wii) und auch das erste SSB habe ich mal anspielen können, dennoch verstehe ich die Faszination daran nicht ganz. Ok, Beat 'em Ups sind auch nicht mein Genre, wahrscheinlich liegt es daran. Den 50% würde ich von daher sogar eher zustimmen, aber Prügel-Fans dürfte es schon mehr zusagen, von daher hätten sie es sicher auch höher bewerten können.
Zitieren

Name: Salamibrodel    Beiträge: 27 04.08.2011 um 21:27:44 Uhr
Sind die 50% von der VG ein Scherz?!
Ich fand das Kampfsystem eigentlich immer sehr gut. Ist halt sehr anders als die meißten anderen Fighter. Aber bei der Wertung, hab ich den Eindruck die haben nur Videos davon geschaut und nicht gespielt .
Zitieren

© Copyright 2001 - 2020 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.459 Sek.