[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Turok 2: Seeds of Evil (Nintendo 64)
«« Toy Story 2: Buzz Lightyear to the Rescue! ««  »» Turok 3: Shadow of Oblivion »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
93% (4 Mags)
80% (6 User)
Infos
Genre: Ego-Shooter
Entwickler: Iguana Entertainment
Datenträger: 256 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Violence Killer Turok: New Generation
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Gen Soft
Acclaim
Acclaim
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
18. Juni 1999
21. Oktober 1998
1998
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
Wie beim Vorgänger wurde auch hier die dt. Version zensiert. Welche Änderungen vorgenommen wurden erfahrt ihr hier (Single-Player) und hier (Multi-Player).
 

Spiele die ebenfalls dem "Turok"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Turok returns in a truly amazing new advenure, delving deep into the core of a violently twisted world in order to find and destroy the Primagen.

Featuring a world of gruesome enemies, explosive new weaponry and a multi-player death match that will leave you breathless...

Screenshots (Anzahl: 12)
Zeitschriftenscans
Printwerbung

Kommentare (Anzahl: 14)
Gastkommentar schreiben
Name: TAPETRVE    Beiträge: 332 17.01.2012 um 00:02:18 Uhr
Ohne seine überzogene Gewaltdarstellung war das Spiel wirklich nicht viel wert (mit ihr auch nicht, aber so konnte man wenigstens noch kurzzeitig etwas fragwürdigen Spaß mit dem Hirnbohrer haben).
Zitieren

Name: Mel (Gast) 16.01.2012 um 21:54:08 Uhr
Total überbewertet. Einzig die Präsentation und die große Auswahl an Mordwerkzeugen konnten überzeugen...

Die Steuerung war mies, die Level eintönig und was die Entwickler sich bei diesen "Missionszielen" (Schlüsselsucherei, Kinder/Soldaten retten usw.) gedacht haben ist mir unbegreiflich - die damit verbundene Sucherei bremste das Spiel noch zusätzlich aus. Warum wurde dieser Such-dieses-und-Jenes-Mist nicht optional eingebaut?
Zitieren

Name: Duke Nukem    Beiträge: 34 09.06.2011 um 23:41:13 Uhr
Ich find das Spiel nach wie vor super! Für mich einer der besten Ego-Shooter, vor allem wegen der geilen Atmosphäre und den riesigen Levels!
Zitieren

Name: 7thGuest (Gast) 30.08.2010 um 18:45:55 Uhr
Wieder mal so ein Fall von absolut katastrophaler Berichterstattung. Weil sie den Turok-Nachfolger selbst über Monate bis zum Gehtnichtmehr gehyped hatten, durften es sich die Zeitschriften nicht mehr erlauben, das Spiel später zu testen als ihre jeweiligen Konkurrenzmagazine. Daraus resultierte dann, dass sie den Lesern Tests zu einem unfertigen Spiel auftischten, zu dessen finaler Fassung sie kübelweise Spekulationen zu verfassen wussten. Und als hätte man es in der Hand, die heiß gemachten Leser nicht zu enttäuschen, verschwieg man die Mängel des Spiels, redete sie herunter oder verkehrte sie gar ins Gegenteil. Höchstwertungen waren sowieso abgemachte Sache. Trotz unpräziser Steuerung, geringer Sichtweise, einer Framerate, die besonders in den späteren Levels jenseits von Gut und Böse ist, und vor allem chronischen Gegnermangels. Acclaim wird sich bedankt haben. Ob auch mit Präsenten, lasse ich mal offen...
Zitieren

© Copyright 2001 - 2020 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.4439 Sek.