[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Volley Fire (Game Boy)
«« V-Rally Championship Edition ««  »» Wario Blast: Featuring Bomberman! »»
Boxarts
Japan (Front)
Ø Wertungen
31% (1 Mag)
0% (0 User)
Infos
Genre: Shoot 'em Up
Entwickler: ???
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Toei Animation
???
???
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
???
???
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 2)
Gastkommentar schreiben
Name: PlanloS1988 (Gast) 02.01.2023 um 22:38:29 Uhr
Tatsächlich habe ich dieses simple Spiel früher als Kind sehr gerne zwiwchendurch gespielt. Natürlich war es auch bei mir auf einem 95 on 1 :") vermutlich ist es bei diesen Cartridges so oft vertreten weil es sehr klein ist und dadurch mehr Spiele drauf passen ohne sich einfach nur unter anderem Namen immer zu wiederholen hehe.
Aber zurück zum Spiel, grade weil es so simpel und kurzweilig ist hat es mir sehr viel Spaß gemacht z.b bei Autofahrten wo man nicht mal eben 2-3std am Stück gemütluch Mystic Quest spielen konnte oder ähnliches. Das Spiel ist simpel, nicht zu schwer aber später hin doch auch herausfordernd, die Grafik ist zweckmäßig aber nichts besonderes. Was aber in meinen Augen heraus sticht ist der Soundtrack, auch einer der Gründe der dem Spiel einen guten kurzweiligen wiederspiel Wert gibt. Der Soundtrack ist zwar auch simpel aber dennoch sehr fesselnd und gut.

Letztlich natürlich kein Spiel mit dem man viele Stunden am Stück verbringen kann aber für den Zeitvertreib zwischendurch ein nettes Spiel das auch für Shooter anfänger geeignet ist.
Wobei bei mir natürlich auch der nostalgie Effekt mit spricht :")
Zitieren

Name: Karmakind235    Beiträge: 136 09.02.2014 um 08:03:05 Uhr
...und die Softwaregurke des Tages geht an: Volley Fire!!!
Ehrlich, wer ein Shoot'em Up für den alten Schwarz-Weißen sucht, ist mit Nemesis, R-Type oder Solar Striker sehr viel besser bedient. Schon nach extrem kurzer Zeit merkt man, dass es sehr viele bessere Games gibt, mit denen man seine Lebenszeit verbringen kann! Selbst der Zweispielermodus konnte nur kurzfristig motivieren, dann doch lieber Tennis oder Tetris.
Man, selbst Space Invaders schlägt dieses Spiel um Längen, da es a) mehr Gegner pro Runde hat (39) und b) mehr Möglichkeiten sich zu schützen (3).
Ich habe dieses Spiel allerdings auch nur auf den meisten X in 1 Bootlegmodulen gesehen, es hat anscheinend (oder glücklicherweise) Japan nie offiziell verlassen.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2023 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0226 Sek.