[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Tom & Jerry (NES)
«« To the Earth ««  »» Top Gun »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
71% (1 Mag)
62% (4 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Software Creations
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
Japan:
USA:
Tom to Jerry & Tuffy
Tom & Jerry: The Ultimate Game of Cat and Mouse!
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Altron
Hi-Tech Expressions
Hi-Tech Expressions
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
13. November 1992
Dezember 1991
22. Oktober 1992
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Tom & Jerry"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Eeek! There's a mouse in the house!

But that's no ordinary rodent. It's one half of Hollywood's most famous cat and mouse team - Tom & Jerry! Can you help Jerry outwit Tom and rescue his nephew Tuffy from the trunk in the attic? It's a classic cartoon chase game filled with action, excitement and hilarious surprises!

Start in the basement and race up into the kitchen. Then leap out into a tree, climb onto the roof, slide down the chimney, charge through the living room and dash up into the attic. It's enough to make a little mouse dizzy!

Every floor is filled with hidden dangers. Bees and squirrels. Bats and hot embers. And let's not forget Tom himself.

To keep Tom from catching you, duck into a convenient mouse hole. They're all over the place and you never know where you might come out. Bonus Rounds add to the action and challenge, taking you on exciting detours to unusal places filled with cheese.

So get a move on, Jerry! Tom's hot on your trail!

Screenshots (Anzahl: 3) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 6/92
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: schtolteheim    Beiträge: 67 23.05.2013 um 23:55:37 Uhr
Man arbeitet sich in dem Spiel durch ein ganzes Haus und Umgebung. Ich erinnere mich, dass man erst recht spät im Spiel ins Wohnzimmer gelangt, wo man auch ein NES vorfindet. Gleich danach muss man sich mit einem Miniaturbohrer offenbar durch Zwischenwände fräsen. Viel weiter habe ich es damals nicht geschafft, höchstens einmal den folgenden Boss gesehen.
Dass man bei Game Over wieder im desolaten Keller beginnen musste, empfand ich immer als besonders herb.

Eigentlich kein übles Spiel und es hat auch eine Weile ganz gut motiviert, richtig liebgewonnen hatte ich es aber auch nicht.
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 20.08.2012 um 21:47:35 Uhr
Ich find's Käse. Und ich bin regelrecht erschrocken, als ich feststellen musste, dass die nervige Musik von Geoff Follin stammt.
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 466 27.05.2011 um 16:37:02 Uhr
Ziemlich verwirrend aufgebautes, aber gutes Jump'n'Run. Habe ich gestern nach langer Zeit mal wieder gespielt (bis Level 5)
4x editiert. Zuletzt am 20.08.2012 um 20:21:18 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0319 Sek.