[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Metal Gear Solid (PlayStation)
«« Mega Man X5 ««  »» Metal Gear Solid: Special Missions »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
95% (4 Mags)
93% (18 User)
Infos
Genre: Action
Entwickler: KCEJ
Datenträger: 2 (CDs)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Konami
Konami
Konami
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
3. September 1998
30. September 1998
26. Februar 1999
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
Erschien in Europa und Japan auch als Premium Package in großer silberner Box, in Japan gab es zudem die seltenste und teuerste Fassung des Spiels in Form des "Shareholder Premium Packages" in Gold.
 

Spiele die ebenfalls dem "Metal Gear"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Infiltrieren Sie die Festung der Terroristen und zerschlagen Sie die hochexplosive Verschwörung! Konzentrieren Sie sich, schärfen Sie Ihre Sinne, aber vor allem: Bleiben Sie am Leben!

Metal Gear Solid bringt Ihnen taktische Spionage-Action, wie es sie noch nicht gab und ist der erste cineastische Titel einer neuen Generation. Erleben Sie eine völlig neuartige Spieldimension! Inklusive deutscher Texte und Sprachausgabe!


Englisch:
You are Snake, a government agent on a mission to regain control of a secret nuclear weapons base from terrorist hands...

  • Lightly armed and faced an army of foes, Snake must avoid firefights in order to survive.
  • If Snake can locate them he can utilize advanced hardware, ranging from silenced pistols to ground-to-air missiles.
  • Enemies react to sight and sound - so stay quiet and stay in the shadows.
  • State-of-the-art graphics: textures, transparencies, models and explosions.
  • Taut, gripping story with multiple endings - a truly cinematic experience.

Screenshots (Anzahl: 10) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 32)
Gastkommentar schreiben
Name: Black Diamond    Beiträge: 648 27.03.2016 um 10:40:47 Uhr
Original von Segagaga00087
Original von 7thGuest
Original von Segagaga00087
[...]Naja, die deutsche Sprachausgabe war ja der Witz[...]
Ich fand sie eher missraten. Wirklich witzig ist dagegen die deutsche Sprachausgabe von Time Crisis: Project Titan, die die Story-Sequenzen saukomisch macht und das Spiel damit deutlich aufwertet.

Im Youtube gibt sogar ein video die schlechten Synchronisation überhaupt (bei Time Crisis konnte ich nicht glauben   )
5 schlechte deutsche Synchronisation in Videospielen!

Time Crisis: "Es ist Zeit für die 1-Mann-Armee".    
Es sind auch immer die gleichen schlechten Sprecher. Das ist doch auch der aus Metal Gear Solid hier wenn ich das richtig gehört habe.

PS: Danke für die vielen schönen neuen Scans.
1x editiert. Zuletzt am 27.03.2016 um 10:41:49 Uhr Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 216 09.02.2016 um 12:42:59 Uhr
Original von 7thGuest
Original von Segagaga00087
[...]Naja, die deutsche Sprachausgabe war ja der Witz[...]
Ich fand sie eher missraten. Wirklich witzig ist dagegen die deutsche Sprachausgabe von Time Crisis: Project Titan, die die Story-Sequenzen saukomisch macht und das Spiel damit deutlich aufwertet.

Im Youtube gibt sogar ein video die schlechten Synchronisation überhaupt (bei Time Crisis konnte ich nicht glauben   )
5 schlechte deutsche Synchronisation in Videospielen!
1x editiert. Zuletzt am 09.02.2016 um 12:43:23 Uhr Zitieren

Name: MetalSnake    Beiträge: 93 28.03.2015 um 20:22:31 Uhr
Original von NJW
Bis ich das erstemal Snake Eater sah noch in der Original und nicht Subsistence Variante.Weiß einer wo die Unterschiede waren vom Gameplay oder der Kamera?

In Subsistence hast du die Wahl zwischen der klassischen Kamera und der 360° Kamera. Bei letzterer kannst du mit dem rechten Stick die Kamera frei umher drehen. Die originale MGS3 Version hatte nur den klassischen Kamera Modus, da konnte man mit dem Stick nur den Bildausschnitt ein klein wenig bewegen. Die klassische Kamera ist zwar bei MGS1+2 wirklich gut, aber bei MGS3 in dem unübersichtlichen Dschungel, die Gegner die realistischere Sichtfelder haben, und das fehlende Soliton Radar (die Minimap bei der die Gegner und deren Sichtbereich angezeigt wird) machen das Zocken mit der klassischen Kamera aber unnötig schwer. Man kann also im Dschungel am besten die 360° Kamera wählen, und wenn man in einem Gebäude ist auf die klassische wechseln, so lässt sich das Spiel meiner Meinung nach am besten zocken.
Die 360° Kamera ist übrigens ne experimentelle Version der MGS4 Kamera. Also die haben mit MGS3 Subsistence das neue Kamerasystem getestet und leicht überarbeitet dann in MGS4 verwendet.

Ansonsten sind jetzt nur ein paar Tarnungen und andere Extras mit auf der Scheibe statt wie beim original nur als Download oder als Extra bei irgendwelchem Japanischen Krams.
Darüber hinaus beinhaltet Subsistence 2 Bonus Scheiben auf denen auch die original Metal Gear 1+2 Spiele vom MSX komplett spielbar sind.
1x editiert. Zuletzt am 28.03.2015 um 20:23:06 Uhr Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 648 07.01.2015 um 11:18:44 Uhr
Original von ShadowAngel...während Metal Gear Solid auf deutsch eine unabsichtlich amateurhafte, schlechte Synchro mit untalentierten Sprechern ist.

Nichtsdestotrotz (cooles Wort) ist es einigen in guter Erinnerung geblieben. Vielleicht heben sich manche Titel auch wegen eben jenen Unvollkommenheiten positiv in der Historie ab. In meinen Augen muß es gar nicht perfekt, sondern liebevoll gemacht sein. Und das kann wie in diesem Fall auch eine Amateurlastige Synchro sein. Die Stimmen untereinander harmonieren auf gleichem Niveau...auch wenn es ein niedriges ist. Mir gefällt´s.

Übrigens ein kleines Beispiel. Keiner kräht mehr im Nachhinein nach dem ach so hoch bejubeltem Grafikwunder Final Fantasy 7. Nach dem wegen seiner schon damals nicht mehr zeitgemäßen Grafik oft gescholtenen Suikoden lecken sich auch Heute noch auf der ganzen Welt die JRPGler die Finger und stimmen Lobhudeleien mit sentimentalen Erinnerungen an.

Ich bin mir sicher das Metal Gear Solid ohne die trashige Synchro weniger Fans hätte.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 818 06.01.2015 um 21:37:19 Uhr
Es gibt schon einen Unterschied zwischen Trash-Synchro, die vielleicht auch so gewollt ist und einfach mieser Synchro die auf Pornofilmniveau schwebt.
Im Falle vom Metal Gear Franchise kann man das eben so aufzeigen: Metal Gear Rising: Revengeance ist trashig, hat eine verdammt trashige Synchro, die aber absichtlich so wurde, was man allein daran sieht, das großartige Sprecher wie JB Blanc, Quinton Flynn und Kari Wahlgren dafür verpflichtet wurden - während Metal Gear Solid auf deutsch eine unabsichtlich amateurhafte, schlechte Synchro mit untalentierten Sprechern ist.
Zitieren

Name: vincvega64    Beiträge: 74 04.01.2015 um 21:23:17 Uhr
Ich fande die Deutsche Syncro extrem geil 
Hat super zu der Trash-Story gepasst !
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 04.01.2015 um 21:00:51 Uhr
Original von Segagaga00087
[...]Naja, die deutsche Sprachausgabe war ja der Witz[...]
Ich fand sie eher missraten. Wirklich witzig ist dagegen die deutsche Sprachausgabe von Time Crisis: Project Titan, die die Story-Sequenzen saukomisch macht und das Spiel damit deutlich aufwertet.
1x editiert. Zuletzt am 05.01.2015 um 23:36:43 Uhr Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 216 04.01.2015 um 20:25:23 Uhr
Am Schluss der vorletzte AAA-Titel (vordem Tekken 3) von Playstation war
Metal Gear Solid.

Das Überraschung war nicht wegen das Konami Populäre gemacht hat von
"Stealth-Action-Adventure" Gener. Sondern das die Sprachausgabe auf deutsch war!

Naja, die deutsche Sprachausgabe war ja der Witz wie die umgesetzt und formuliert wurde, andere meinen das es super klingt, andere sagen, dass schlecht ist.
Die miese und lustigen Synchronsprecher war Liquid Snake vor Roy Campbell & Solid Snake . Bis heutigen MGS-teilen klingt die Englisches Sprachausgabe auch wie das letzte (Die Japaner hätten z.B. besser auf englisch konzentrieren sollen).

Fazit: Wie gesagt, dass war einer der Highlight gewesen. Alles hat gestimmt bis auf die Sprachausgabe war ja auch nicht so schlimm   Spielspaß 96% Story, Gameplay, Grafik & Sound. Note: 1-
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 837 04.09.2013 um 16:32:12 Uhr
So ich oute mich mal in Punkto Metal Gear Solid  Als ich es damals auf der PS1 gesehen hab fand ich häßlich und scheiße,dazu die Sprachausgabe auch wenn ich sie nicht mehr wirklich im Ohr oder Kopf hab ob der Kumpel,damals Import oder Pal Version gespielt hat,hat mir als N64 Fanboy eher net so gefallen und vom Saturn wusste ich nichtmal dass es einen gab, auch wenn ich damals einen Mega Drive II hatte und immernoch hab Dann hab ich mir mal Teil 2 für den PC gekauft und ich war sofort abgeturned von der Top Down Perpektive und hab gar nix von dem Quark verstanden. Bis ich das erstemal Snake Eater sah noch in der Original und nicht Subsistence Variante.Weiß einer wo die Unterschiede waren vom Gameplay oder der Kamera? Dennoch hat mich das Jungle Setting und Kalter Krieg mehr angemacht, als Terroristen, der Präsident SCHNARCH und auch deswegen weil ich zu dem Zeitraum Splinter Cell Pandora Tommorow gespielt hatte,wobei mich die Story nicht interessiert hatte und ich eher vom Gameplay mehr angetan war bei Splinter Cell.Dann paar Jahre später hab ich den 3er mal mit ner PS2 ausgelihen zu fassen gekriegt und muss sagen es haut mich grafisch immernoch um ist eines der schönsten PS2 Games überhaupt.Aber wenn ich so Technisch den 2er Metal Gear und Twin Snakes die Gamecubefassung vergleich muss ich sagen,die Gamecubefassung sieht ehct viel besser aus,grad wenns um die Charakteremodelle geht von den Texturen her Dennoch eine Reihe,die ich erst später verstanden und zu schätzen gewusst hab
Zitieren

Name: Destruktiv    Beiträge: 295 30.06.2013 um 21:46:42 Uhr
Gehört in meine Top Ten der besten Spiele aller Zeiten und ist auch mein Lieblings Metal Gear.
Während mir von den anderen Teilen max. 1-2 Bosse im Gedächtnis geblieben sind, kenne ich von diesem Teil noch jeden einzelnen mit Namen und Taktik.
Allen voran natürlich "Psycho Mantis", bei dem man den Controller Port wechseln musste (auf die Idee muss man erst mal kommen).

Die beiden Kämpfe gegen "Sniper Wolf". Nie mehr hatte ich so ein schlechtes gewissen nachdem ich einen Endgegner erledigt hatte.

Das Spiel steckt so voller genialer Ideen, wie nur wenige Spiele.

Von mir 99%, trotz Syncro.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0486 Sek.