[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Banjo-Kazooie (Nintendo 64)
«« Bakushou Jinsei 64: Mezase! Resort Ou ««  »» Banjo-Tooie »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
95% (1 Mag)
90% (11 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Rare Ltd.
Datenträger: 128 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Banjo to Kazooie no Daibouken
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nintendo
Nintendo
Nintendo
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
6. Dezember 1998
31. Mai 1998
17. Juli 1998
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch (Multi)
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Banjo-Kazooie"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Die Hexe ist los!

Die bitterböse Gruntilda hat die süße Tooty entführt und ist im Begriff, sie ihrer Schönheit und Jugend zu berauben. Doch da hat sie die Rechnung ohne Banjo, den Bruder des kleinen Bärenmädchens, und Kazooie gemacht! Der freundliche Bär und die freche Straußendame stürzen sich furchtlos ins Abenteuer und begeben sich auf eine Reise, wie sie die Videospielwelt noch nie gesehen hat. Ihr Weg führt sie durch düstere Sümpfe, heiße Wüstenoasen, tiefe Wälder, idylische Bergalmen, unheimliche Geisterhäuser, schneebedeckte Täler und sogar in den Bauch eines Wales. Wenn es gar nicht weiterzugehen scheint, hilft nur noch die Verwandlung in eine Termite, ein Walroß, eine Biene, ein Krokodil, einen Kürbis oder... eine Waschmaschine!

  • Märchenhafte Grafiken und atemberaubende Spezialeffekte.
  • 9 riesige Welten voller Spannung, Abenteuer und Humor.
  • Über 20 neue, haarsträubende und witzige Special-Moves.
  • 360° Bewegungsfreiheit in einer fantastischen 3D-Umgebung.
  • Modulinterner Speicher zum Sichern von 3 Spielständen.
  • Realistisches Spielgefühl durch das Rumble Pak (seperat erhältlich).


Englisch:
Action and Puzzles and Bears, Oh My!

Trouble brews when Gruntilda the witch captures the unbearably beautiful cub, Tooty. But before the grisly hag can steal the bear's good looks, big brother Banjo and his fine-feathered friend, Kazooie, join forces to stop her. Combining their 24 moves and special powers. Banjo and Kazooie will fend off armies of beasts. Bear and bird must hunt down the 100 puzzle pieces and 900 musical notes that will ultimately lead them to Gruntilda. However, miles of swap, desert and snow and one bear of an adventure stand in their way.

  • Soar over islands to scout out buried treasure.
  • Brave past whirling blades in the belly of a mechanical shark.
  • With some voodoo magic transform into different creatures to gain special powers.
  • Solve the puzzles of the ancients to unearth the cursed labyrinths.

Screenshots (Anzahl: 18) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 7/98
by niche

Kommentare (Anzahl: 6)
Gastkommentar schreiben
Name: Panda    Beiträge: 220 16.06.2015 um 10:42:56 Uhr
Original von NJW
Original von Panda
Ich bin im Moment an Banjo dran, bin allerdings schon seid einer Weile nicht mehr dazu gekommen. Auch wenn ich Banjo damals nicht durchgespielt habe (was ich jetzt nachhole) ist es für mich eines der besten N64 Spiele und der wohl auch beste 3D Hüpfer auf dem N64. Wundere mich über die teilweise sehr niedrigen Wertungen... 8(


Da möchte ich einhaken, selbst nach Jahren merke ich auch das es echt eines der geilsten 3D Jump N Runs ist und heute immernoch gut gealtert ist. Klar Mario 64 hat den Grundstein gelegt und ist auch Klasse, aber wenn ich mich an die Zeit als kleiner Junge zurück erinnere wie oft ich bei Mario 64 bei den Wasserlevels geflucht hab grad bei dem Level mit dem U-Boot wo man den Wasserstand erhöhen oder erniedriegen kann.Für mich waren doch einige Stellen zu viel da wo ich am Verzweifeln war,gewisse Sterne zu bekommen. Deswegen hab ich immer Banjo gespielt, weil es mir von den Levels und der Musik und den Charakteren richtig richtig gut gefallen hat und ich auch immer spaß hatte selbst wenn ich ne Passage mal nicht geschafft hab. Von daher sag ich auch heute Banjo 1 ist das beste 3D Jump N Run der N64 Ära nach Mario 64 :D

Ja, völlig richtig. BK ist das bessere 3D Jump 'n' Run
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 849 13.06.2015 um 22:27:55 Uhr
Original von Panda
Ich bin im Moment an Banjo dran, bin allerdings schon seid einer Weile nicht mehr dazu gekommen. Auch wenn ich Banjo damals nicht durchgespielt habe (was ich jetzt nachhole) ist es für mich eines der besten N64 Spiele und der wohl auch beste 3D Hüpfer auf dem N64. Wundere mich über die teilweise sehr niedrigen Wertungen... 8(


Da möchte ich einhaken, selbst nach Jahren merke ich auch das es echt eines der geilsten 3D Jump N Runs ist und heute immernoch gut gealtert ist. Klar Mario 64 hat den Grundstein gelegt und ist auch Klasse, aber wenn ich mich an die Zeit als kleiner Junge zurück erinnere wie oft ich bei Mario 64 bei den Wasserlevels geflucht hab grad bei dem Level mit dem U-Boot wo man den Wasserstand erhöhen oder erniedriegen kann.Für mich waren doch einige Stellen zu viel da wo ich am Verzweifeln war,gewisse Sterne zu bekommen. Deswegen hab ich immer Banjo gespielt, weil es mir von den Levels und der Musik und den Charakteren richtig richtig gut gefallen hat und ich auch immer spaß hatte selbst wenn ich ne Passage mal nicht geschafft hab. Von daher sag ich auch heute Banjo 1 ist das beste 3D Jump N Run der N64 Ära nach Mario 64
Zitieren

Name: Panda    Beiträge: 220 13.06.2015 um 12:24:10 Uhr
Ich bin im Moment an Banjo dran, bin allerdings schon seid einer Weile nicht mehr dazu gekommen. Auch wenn ich Banjo damals nicht durchgespielt habe (was ich jetzt nachhole) ist es für mich eines der besten N64 Spiele und der wohl auch beste 3D Hüpfer auf dem N64. Wundere mich über die teilweise sehr niedrigen Wertungen...
Zitieren

Name: NJW (Gast) 31.08.2013 um 18:02:14 Uhr
Ja über das Design kann sich jeder hier streiten, aber bei Jet Force Gemini fand ich hier das Design Panne und bei Killer Instinct Gold ist das sehr sehr 90er. Dennoch die Levels Musik Kamerasteuerung und sogar die sehr bescheuerte Sprachausgabe zaubern mir immernoch ein Lächeln auf den Lippen und die Texte sind auch recht lustig geschrieben und es passt irgendwie alles Daher aus meiner Sicht sogar manchma besser als Mario 64
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 648 24.07.2012 um 13:25:04 Uhr
Ich finde das Spiel Klasse. Das Brubbel und Brabbel geht einem ratzfatz auf den Sack, aber musikalisch und spielerisch ist es sehr gelungen. Nervig fand ich aber noch die Kameraperspektiven. Man kann sie zwar drehen, aber sobald man sich bewegt zeigt sie wieder da hin wo man nichts sieht.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.228 21.01.2010 um 17:38:04 Uhr
Gelungenes 3D-Jump'n Run, schade, dass es Rare mit Teil 3 auf der Xbox360 nicht mehr so gut hingekriegt hat.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0242 Sek.