[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
World Cup Italia '90 (Mega Drive)
«« World Class Leaderboard ««  »» World Cup USA 94 »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
76% (1 Mag)
54% (9 User)
Infos
Genre: Soccer
Entwickler: Sega
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
Japan:
USA:
World Cup Soccer
World Championship Soccer
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
29. Juli 1989
1990
1990
   
Sprache (dt. Release):
Englisch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "World Championship Soccer"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
World Cup Italia '90 startet mit einem Spiel gegen eine Reihe internationaler Fußballstars im Kampf um die Weltmeisterschaft. Um zu gewinnen, müssen Sie die Qualifikationsrunden schnell durchlaufen. Im Finale angelangt, stehen Sie dann den Fußball-Superstars für das harte Endausscheidungsspiel gegenüber.


Englisch:
World Cup Italia '90 kicks-off against an international set of stars for the prized World Cup. To win, you'll move swiftly through the qualifying rounds on to the Final Tournament where only the best are lined up for intense competition.

Screenshots (Anzahl: 5) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 9)
Gastkommentar schreiben
Name: pfurzel    Beiträge: 20 27.11.2015 um 19:19:34 Uhr
Zum Thema Fussball auf dem Mega Drive habe ich dies hier recht aufschlussreich gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=PxTPxx-zCmU
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 648 26.11.2015 um 22:34:38 Uhr
Original von Goemon
Ich hab es damals bis zum abwinken gespielt und geliebt.
Und ja,damals hat man die Grafik bei Ecken,Abstößen usw. als "unglaublich" empfunden. :D

Auch ich habe es damals viel gespielt und als gut empfunden. Rückwirkend und vielleicht entschuldigend kann ich vorbringen, daß wir fast nur zu zweit gespielt haben.
Zitieren

Name: Epsilon Eagle    Beiträge: 175 20.06.2011 um 12:09:32 Uhr
Das Spiel hab ich auch bis zum Umfallen gespielt (ehe FIFA Soccer kam) und jede Menge Spaß gehabt. Trotzdem muss ich zugeben, dass es technisch echt übel ist: Der Torwart ist eigentlich NUR mit diagonalen Kopfbällen (wenn man nach "oben" spielt) bzw. nur mit diagonal geschossenen Bällen (wenn man nach "unten" spielt) zu überwinden, dann aber auch gleich mit dreißig zu null. Die Spieler haben keine Gesichter, zu sehen beim Fallrückzieher, das Schussgeräusch klingt wie ne zugeworfene Zimmertür, den Hechtsprung des Torwarts hab ich in ca. 200 Spielen nur ein einziges Mal hinbekommen usw. usf.. Egal es macht trotzdem Spaß, vor allem das Elfmeterschießen gegen den Computer mit der Ansicht hinter dem Torwarte fand ich klasse.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 818 27.02.2011 um 17:07:15 Uhr
Die ASM hatte so bis Anfang 1991 eh immer die lustigsten Test. Vor allem Fußballspiele/manager wurden damals oft übertrieben abgefeiert und oft genug hab ich beim Lesen der Ausgaben den Eindruck, das die Redakteure nicht so ganz nüchtern beim schreiben waren. Vor allem Manfred Kleimanns Tests sind schon wieder so dämlich, das sie gut unterhalten und World Cup Italia 90 untermauert das sehr gut 
Zitieren

Name: Sonic    Beiträge: 68 06.02.2011 um 20:55:18 Uhr
Lag meinem Mega Drive mit drei weiteren Spielen bei. Hat vor allem zu zweit viel Spaß gemacht, da ich zu der Zeit auch nichts anderes kannte. Nur die Musik ging mir schon damals ziemlich auf den Keks. Aus heutiger Sicht allerdings eher eine Lachnummer.

Ich leiste mal hier bei den Userwertungen meinen ersten Beitrag dazu, dass in den Worst 100 auch tatsächlich schlechte Spiele auftauchen (siehe Kommentare bei Sonic 1).

Hab gerade den Test in der ASM gelesen (http://www.kultboy.com/testbericht-uebersicht/2641/)
Der ist ja noch skuriler als der PP-Test. Zitat:"... ist ein schnelles, actiongeladenes Fußballspiel, an dem man sicherlich sein ganzes Leben lang seine Freude haben wird. 
2x editiert. Zuletzt am 26.02.2011 um 17:04:30 Uhr Zitieren

Name: Goemon    Beiträge: 82 03.02.2011 um 20:20:55 Uhr
Ich hab es damals bis zum abwinken gespielt und geliebt.
Und ja,damals hat man die Grafik bei Ecken,Abstößen usw. als "unglaublich" empfunden.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 818 03.02.2011 um 11:14:21 Uhr
Original von PatrickF27
Was gab' es denn sonst schon an echten Fußball-Highlights? Microprose Soccer auf den Homecomputern und das war es doch fast schon.

Soccer auf dem NES hat eine bessere Steuerung als dieses Murksspiel hier. International Soccer auf dem C64 ist besser als dieser Mist.
Emlyn Hughes International Soccer gab es auch noch. In der Spielhalle gab es Fighting Soccer von SNK, Tehkan World Cup oder Tecmo World Cup '90, das 1989 erschien.
Ein bisschen was gab es zu der Zeit schon und das es nichts gab, ist ja keine Ausrede für diese furchtbare Steuerung (Ich hab es gestern noch gespielt  )
Zitieren

Name: PatrickF27    Beiträge: 103 03.02.2011 um 09:30:13 Uhr
Afair hat das Game in der ASM sogar 'nen Mega Hit Stern bekommen. Ich konnte es auch nicht nachvollziehen, aber gerade im Sportspielsektor hat sich natürlich unglaublich viel getan. Ich denke schon, daß das Game damals vor 20 Jahren ganz gut rüberkam. Was gab' es denn sonst schon an echten Fußball-Highlights? Microprose Soccer auf den Homecomputern und das war es doch fast schon. Nebenbei hat das Ding ja sicherlich auch mit der Grafik bei Ecken, Elfern u.s.w. geblendet, so was kannte man halt noch nicht.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 818 02.02.2011 um 18:49:32 Uhr
76% für diese Gurke? Was ist denn da mit dem guten Heinrich passiert? 
Nene, World Cup Italia '90 mag nicht das schlechteste Fußballspiel aller Zeiten sein (diese "Ehre" gebührt wohl Prosoccer 2190 auf dem Amiga) aber verdammt schlecht ist es trotzdem. Mag die Idee mit der Spielerwahl vor dem Match ein nettes Feature sein, zeigt sich bald das die Werte der Spieler absolut keine Auswirkung haben. Im Prinzip sind alle Mannschaften gleich stark, gleich schnell, gleich gut und die CPU Torhüter kann man nur mit Kopfbällen/Fallrückziehern ins lange Eck überwinden - alles andere hilft nichts. Während man selbst den Torhüter selbst steuern muss, was absolut misslungen ist.
Die Steuerung ist furchtbar hakelig, furchtbar ungenau und furchtbar unbrauchbar.
Zu zweit ist das noch für einen kurzen Lacher gut, aber da hat World Cup Italia '90 auf dem Master System den größeren Trashfaktor
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.029 Sek.