[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Rolling Thunder 2 (Mega Drive)
«« Rocket Knight Adventures ««  »» Rolling Thunder 3 »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
72% (2 Mags)
0% (0 User)
Infos
Genre: Action
Entwickler: Namco
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Namco
Namco
Namco
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
19. November 1991
18. November 1991
1991
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Rolling Thunder"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Kugeln pfeifen an Dir vorbei. Du hechtest in Berge von leeren Patronenhülsen, um explodierenden Granaten auszuweichen. Die Finger taub vom Rückstoß, jagst Du Dein letztes Magazin in die Pistole und zielst. Du mußt die Terrororganisation Geldra zerschlagen, sonst ist die ganze Welt in Gefahr!


Englisch:
Bullets whiz past you, you dive into piles of spent shell casings to avoid exploding grenades. Fingers numb from recoil, you slam your last clip into your pistol and take aim. You must destroy the terror organization called Geldra, or the world will never be the same!

Screenshots (Anzahl: 2) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Power Play 3/92
by

Video Games 1/92

Kommentare (Anzahl: 29)
Gastkommentar schreiben
Name: MarS    Beiträge: 106 21.04.2020 um 15:29:09 Uhr
Schön, dass du deine Äußerungen als harmlos empfindest. Wie ich schon schrieb, unterschätzt die Wirkungsweise deiner Ausdrucksweise. Falls du bei Kultboy tatsächlich gesperrt wurdest, dann sind das deutliche Zeichen.

Da schaue ich nach fast 2 Wochen wieder rein und sehe, wie die Sache völlig eskaliert ist und das in der Kommentarspalte zu einem Spiel, welches, wie SP1282 schon schrieb, bestenfalls in Kategorie ok fällt. Dazu noch zu einem fast 30 Jahre alten Test. Das ich hier mit meinem Hinweis daher nicht überreagiert habe, ist zumindest empirisch dank des Verlaufs bereits bewiesen.

Deine Argumentationsketten sind auch recht merkwürdig. Trenz und somit Turrican hast du ganz klar nachträglich ausgeklammert. Bei Moby Games steht bezüglich Rogue Leader "Directed by: Julian Eggebrecht". Klingt nicht sehr abweichend von dem Eintrag bei Wikipedia.

Eine Zeile von Megadeath derart aus dem Kontext zu reißen ist so bizarr, dass es schon wieder fetzt.
2x editiert. Zuletzt am 21.04.2020 um 16:07:53 Uhr Zitieren

Name: Retro-Nerd    Beiträge: 251 21.04.2020 um 02:57:17 Uhr
Trenz war nie bei Factor 5. Das waren damals parallele C64 und Amiga Entwicklungen, wo jeder für sich die entsprechende Version gemacht hatte. Die haben sich ein paar mal über die Schulter geschaut, weil sie eben alle für Rainbow Arts gearbeitet hatten.

Trenz hatte um die Jahrtausendwende kein Bock mehr, da sein Turrican 3D damals nicht in die Gänge gekommen ist. Angeblich weil ein Spielemagazin irgenwelche Interview Infos geleakt hatte war für ihn das Maß voll.

Vor ein paar Jahren hat er sich die Namensrechte an Turrican gesichert. Factor 5 selbst besitzt die Spielrechte an der Serie.

Davon ab: Rolling Thunder 3 ist in der Tat der beste Teil der Reihe. Schönes Mega Drive Spiel.

Und wer Mobygames alles seriöse Info Quelle für irgendwas ansieht glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten. 
2x editiert. Zuletzt am 21.04.2020 um 03:06:06 Uhr Zitieren

Name: Riemann80    Beiträge: 175 20.04.2020 um 22:00:12 Uhr
[quote]Original von ShadowAngel
Original von MarS
Original von MarS
Das du Manfred Trenz jetzt im Nachhinein ausklammerst

Nich im Nachhinein. Trenz selbst hat Factor 5 frühzeit verlassen. Das ist einfach ein Fakt. Er hatte keine Lust mehr auf die Spielewelt nach Amiga und NES, aber ich bin mir sicher, das Factor 5 eine bessere Zukunft erlebte mir Trenz, weil der war der eeinzige, der Talent hatte.

Original von MarS
Wikipedia

Um eine meiner liebsten Bands zu zitieren: First mistake, last mistake!
Wikishitia war nie eine Quelle, wird nie eine sein. Ich hab vor 15 Jahren Kriege dort geführt, weil veratwortliche nicht einsehen wollten das Kick Off eine bedeutende Spieleserie ist, die einen Artikel verdient (Von den Pro Wrestling Kriegen, ganz zu schweigen)

Schau lieber bei Mobygames vorbei, wenn es um Spiele, Developer, Publisher, Namen geht.

Zu Trenz:
Wenn er keine Lust auf die Spielewelt nach Amiga und NES hatte, warum ist er dann in der Branche geblieben?
Der Werdegang Factor 5 spiegelt nicht wider, daß Trenz der einzige mit Talent war. Ohne Trenz jetzt etwas böses zu wollen. Und sonderlich glanzvoll lief Trenz' Karriere nach 2000 nicht, so leid es mir tut.

Zu Moby: ist leider auch mit Fehlern und hat viele Lücken.
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 728 16.04.2020 um 14:46:44 Uhr
Ganz schön viel Emotion um ein Spiel, das zwar ok ist, aber sicher kein Must-Have für die Sammlung darstellt...
Ich persönlich mag Teil 3 lieber, Rolling Thunder 2 hat aber auch seinen Charme.
1x editiert. Zuletzt am 16.04.2020 um 14:47:11 Uhr Zitieren

Name: pfurzel    Beiträge: 23 13.04.2020 um 10:14:08 Uhr
Wollte eigentlich bloss fragen, ob Mrs. ShadowAngel sich dazu äussern könnte, warum sie damals bei kultboy hochkant hinausgeflogen ist. Leider haben sich hier bloss ein paar andere angesprochen gefühlt. Sogar mit Gast-Nickname.
Zitieren

Name: The German Bratwurst (Gast) 13.04.2020 um 01:39:02 Uhr
Original von Alter Schalter
Der 29. Februar 2008 war ein Freitag. Vielleicht kann sich hier jemand dazu äußern?

Was war am dem Tag los? Jemand da Ärger gemacht oder Jemanden sein Account gesperrt? Ich verstehe diese Theater nicht so ganz..
Zitieren

Name: Alter Schalter (Gast) 12.04.2020 um 16:41:09 Uhr
Der 29. Februar 2008 war ein Freitag. Vielleicht kann sich hier jemand dazu äußern?
Zitieren

Name: zidane-am    Beiträge: 6 12.04.2020 um 07:26:52 Uhr
Am 31. Dezember 2008 war Sylvester. Vielleicht kann sich hier jemand dazu äußern?
Zitieren

Name: Santa Claus (Gast) 11.04.2020 um 20:34:24 Uhr
Am 25. Dezember 2008 war Weihnachten. Vielleicht kann sich hier jemand dazu äußern?
Zitieren

Name: pfurzel    Beiträge: 23 11.04.2020 um 02:08:13 Uhr
Am 23. Dezember 2008 wurde auf einer vielbesuchten deutschsprachigen Retro-Spiele-Page ein User-Account gesperrt. Vielleicht kann sich hier jemand dazu äussern?
Zitieren

© Copyright 2001 - 2020 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.4617 Sek.