[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Super Mario Sunshine (GameCube)
«« Star Wars: Rogue Squadron III - Rebel Strike ««  »» Tales of Symphonia »»
Boxarts
GER-PAL (Front)
Ø Wertungen
96% (1 Mag)
86% (9 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Nintendo
Datenträger: 1 (GOD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nintendo
Nintendo
Nintendo
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
19. Juli 2002
25. August 2002
4. Oktober 2002
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Mario"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Dunkle Wolken ziehen auf über Isla Delfino!

Marios Ankunft auf dem tropischen Sonnenparadies Isla Delfino wird von schrecklichen Geschehnissen überschattet! Die gesamte Insel ist mit Schmierereien bedeckt. Und Mario wird dafür verantwortlich gemacht! Anstatt eines entspannenden Aufenthalts muss Mario die Insel säubern und den wahren Schuldigen zur Strecke bringen!

  • Marios vielseitige Wasserspritze, DRECKWEG 08/17, ermöglicht ihm das Geschmiere zu entfernen und sogar über gefährliche Stellen zu schweben. Eine Raketen- sowie eine Turbo-Düse sind ebenfalls erhältlich!
  • Erkletteren steiler Klippen, Wandsprünge zwischen Häuserschluchten und Zehenspitzengefühl auf Hochseilen sind im neusten Mario-Abenteuer gefragt!
  • Die Yoshi's sind zurück! Gibst du den gefräßigen Dinos Obst zu fressen, helfen sie dir und bespeien deine Gegner mit Saft!
  • Mit dem DRECKWEG 08/17 auf dem Rücken bist du gegen alle Arten von Unholden, einschließlich schleimigen Mutanten-Pflanzen, bestens gewappnet!


Englisch:
Dark Days on Isle Delfino!

When Mario arrives on tropical Isle Delfino, the once - pristine island is polluted and plastered with graffiti. Even worse, he's being blamed for the mess! Now insteadof enjoying a relaxing vacation, Mario has to clean up the place and track down the real culprit.

  • Mario's new multipurpose water pack, FLUDD, lets him spray goop away and hover over danger. It even has Rocket and Turbo nozzles!
  • Scale soaring cliffs, wall-jump up perilous passageways and evin tiptoe along tightropes as you tour the island Mario-style!
  • Yoshis are back! When Mario feeds the hungry dinos fruit, they'll help him jolt tropical troublemakers with juice!
  • Armed with FLUDD, Mario'll battle all sorts of big, bad, bosses, including goop-spewing Piranha Plants!

Screenshots (Anzahl: 11) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Cube 11+12/02
by vincvega64

Kommentare (Anzahl: 18)
Gastkommentar schreiben
Name: Black Diamond    Beiträge: 646 22.05.2016 um 12:32:03 Uhr
Original von MetalSnake
Also ich muss sagen ich finde Sunshine ist aus heutiger Sicht wohl das beste 3D Mario.
Super Mario 64 wäre besser, ist aber aufgrund von Augenkrebs Grafik und N64 im original nicht mehr spielbar.
Die beiden Galaxy Spiele sind zwar gut, fühlen sich für mich aber nicht wie ein richtiges Mario an, dazu noch die nervige Wiimote Steuerung... Andere 3D Mario Spiele fallen mir grad nicht ein, von daher bleibt Sunshine mein Favorit. Wenn man wirklich alle Geheimnisse/Missionen schaffen will, ist das Spiel auch verflucht schwer. Also vom Einsteiger bis zum Pro kann jeder damit spaß haben.

Ich sehe das genauso. Bei aller Kritik der vorherigen Posts, die man durchaus mehr oder weniger auch auslegen und argumentieren kann, bleibt meiner Ansicht nach mit Sunshine immernoch ein richtig gutes 3D Jump n´Run auf dem GameCube nach. Ob man die Farbpalette jetzt unbedingt mag (die wirklich mehr als quietschig bunt geraten ist...absolut grenzwertig sowas), oder das Setting mit merkwürdigen Charaktären usw., kann ich alles nachvollziehen. Aber schlechtester Mario-Ableger? Mit Sicherheit nicht! Die Steuerung ist hervorragend umgesetzt und präzise...das Spielprinzip wie immer eingängig und solide und von den technischen Ideen her gut umgesetzt. Es war mal etwas Neues, ist doch super als immer nur andauernder Fortsetzungsschrott. Andere Serien sind stinkend langweilig geworden und können gar nicht mehr reizen.

Für mich ist Sunshine so ein bisschen wie Yoshi´s Island. Trotz der ohne Zweifel guten Technik bleibt auch der Titel extremst streitbar wegen Setting und Aufmachung. Mit Yoshi´s Island kann ich weit weniger anfangen als mit Sunshine hier. Mir macht SMS auf dem GameCube richtig Spaß.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 792 18.07.2015 um 23:46:57 Uhr
Seh ich auch nicht anders -_-
Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 202 17.07.2015 um 23:53:34 Uhr
Original von PaffDaddy
eher friert die hölle zu...
schlechestes mario spiel ever.
wenn ich das nur sehe bekomme ich brechreiz.

Du sagt es! 
Zitieren

Name: PaffDaddy    Beiträge: 153 17.07.2015 um 19:00:19 Uhr
eher friert die hölle zu...
schlechestes mario spiel ever.
wenn ich das nur sehe bekomme ich brechreiz.
Zitieren

Name: Panda    Beiträge: 217 17.07.2015 um 12:36:35 Uhr
Bei dem Weter bekomme ich immer Lust auf SMS
Zitieren

Name: schtolteheim    Beiträge: 67 27.02.2015 um 09:42:13 Uhr
Kopfstampfen bezeichnet natürlich das Ausschalten der Gegner; Schuh auf Schädel.
Der Spaß hat sich dabei für mich schnell abgenutzt, weswegen ich auch SMB2 angenehm erfrischend fand.
Zitieren

Name: MetalSnake    Beiträge: 93 27.02.2015 um 09:31:01 Uhr
Also ich muss sagen ich finde Sunshine ist aus heutiger Sicht wohl das beste 3D Mario.
Super Mario 64 wäre besser, ist aber aufgrund von Augenkrebs Grafik und N64 im original nicht mehr spielbar.
Die beiden Galaxy Spiele sind zwar gut, fühlen sich für mich aber nicht wie ein richtiges Mario an, dazu noch die nervige Wiimote Steuerung... Andere 3D Mario Spiele fallen mir grad nicht ein, von daher bleibt Sunshine mein Favorit. Wenn man wirklich alle Geheimnisse/Missionen schaffen will, ist das Spiel auch verflucht schwer. Also vom Einsteiger bis zum Pro kann jeder damit spaß haben.

Jetzt wo ich so darüber nachdenke bekomme ich wieder lust auf Mario 64 und Sunshine. Ich müsste mal ausprobieren wie sich der GameCube am großen Plasma macht, aber ich denke sowohl Mario 64 als auch Sunshine lassen sich mittlerweile besser am Emulator zocken. Für Mario 64 müsste es sogar Texturpacks geben, der Emulator lässt das Spiel in höherer Auflösung laufen und man kann einen vernünftigen Controller nutzen. Ich glaube ich weiß womit ich mich das Wochenende beschäftigen werde falls Langeweile aufkommt.


Was meint ihr denn eigentlich mit Kopfstampfen?
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.220 27.02.2015 um 07:35:25 Uhr
Original von schtolteheim
Ich verstehe die Ansprüche der mäkelnden Spieler nicht. In einem Genre das kaum mehr als zehn Jahre überdauerte... welche Spiele sind da denn besser als Sunshine? Ich wüsste kaum eines.

Ich glaube über SMS und TWW kann man lange streigen. Da gibt es viele verschiedene Meinungen dazu. Für mich gehören beide Titel zu den schwächsten Teilen beider Serien, wobei ein schlechtes Zelda immer noch ein recht gutes Action-Adventure ist (die Teile für CD-I mal ausgenommen, aber die stammen sowieso nicht von Nintendo und sind teils ein anderes genre).

Super Mario Sunshine würde ich heute allerdings nicht mehr spielen wollen. Vor über einem Jahr mal probiert, aber mich nervt die Kamera, die sich für meinen Geschmack viel zu häufig automatisch so positioniert, dass irgendein Hindernis die Sicht auf Mario verdeckt. Auch die Steuerung des Dreckweg 08/17 ist aus heutiger Sicht nicht mehr ganz zeitgemäß. Ich würde gerne die Analogstick-Steuerung dafür invertieren, aber leider gibt es keine Option dafür. Auch das Flair des Spiels ist eher Mario-untypisch, was viele toll finden, mir aber nicht sooo gefallen hat.

Was die 3D-Marios angeht, ist Super Mario Galaxy 2 momentan das mit Abstand beste Spiel der Reihe (imo versteht sich). Wenn man dann noch die Super Mario 3D Land/World-Reihe mit dazu nimmt, finde ich die beiden Spiele auch deutlich besser als SMS. Wobei man aber fairerweise auch sagen muss, dass diese Mario-Titel viel neurer und imo ausgereifter sind, was Steuerung usw. angeht. Zu seiner Zeit ist mir bei SMS der Umgang mit dem Dreckweg 08/17 und das Kameraproblem auch noch nicht so stark negativ aufgefallen, aber heutzutage ist man's halt schon ein wenig anders gewohnt... zumindest ich.

Btw. das "Kopfstampfen" ging bei SM64 ja auch noch, nur war's da imo etwas kniffelig in der 3D-Umgebung auch richtig zu treffen. K.A. wie Nintendo das geschafft hat, aber das geht bei den neueren 3D-Teilen deutlich einfacher... vielleicht Auto-Aim?

Aber wie gesagt, über SMS und TWW kann man sich streiten. Den Einen gefällt gerade das, was der Andere furchtbar findet und umgekehrt.
1x editiert. Zuletzt am 27.02.2015 um 07:36:21 Uhr Zitieren

Name: schtolteheim    Beiträge: 67 26.02.2015 um 23:54:52 Uhr
Ist doch ein wunderbares Spiel. Eher enttäuschend war später Wind Waker -- spielerisch unoriginell und tendenziell unfertig und leer. Sunshine hat mich jedenfalls eine Woche am Stück bis zum Ende fesseln können.
Für mich hat Mario sowieso erst mit SM64 zu wahrer Größe gefunden (Kopfstampfen bin ich leid), Sunshine ist dem das Ähnlichste und gefiel mir fast genauso.
Durch das Hoverdüsen Gimmick wird das Platforming verwässert (in jedem Sinne), aber mit den abstrakten Bonus Challenges gleicht sich das bestens aus.
Kaum genutzt wird Yoshi's Fruchtkotzschwall, dessen Einsatz stark vermuten lässt von 'Sutte Hakkun'(SuFami) inspiriert worden zu sein. Diese Spielmechanik überhaupt zu durchschauen erfordert Experimentiergeist.

Ich verstehe die Ansprüche der mäkelnden Spieler nicht. In einem Genre das kaum mehr als zehn Jahre überdauerte... welche Spiele sind da denn besser als Sunshine? Ich wüsste kaum eines.

Richtig schlecht ist nur die Suche nach den blauen Münzen, dabei muss man wie in Milon's Secret Castle wahllos jeden Flecken bewässern, in der Hoffnung eine Münze springe heraus; protokoliert (etwa mittels eines in-game Zählers) werden Funde auch nicht.
Zitieren

Name: AufZumAtem    Beiträge: 145 07.02.2015 um 13:19:52 Uhr
SMS konnte mich als einziges Super Mario Spiel leider nicht in seinen Bann ziehen. Es war nett, aber hatte irgendwie nicht den Zauber von den anderen Maro-Teilen! Die Musik und Grafik waren auch sehr gut, aber irgendwie wollte der Funken nie überspringen und ich habe schnell angefangen mich bei dem Spiel zu langweilen.
Super Mario Sunshine habe ich auch niemals durchgespielt...
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0325 Sek.