[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Super Mario All-Stars (Super NES)
«« Super James Pond 2 ««  »» Super Mario Kart »»
Boxarts
GER-PAL (Front)
Ø Wertungen
92% (5 Mags)
91% (12 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Nintendo
Datenträger: 16 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Super Mario Collection
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nintendo
Nintendo
Nintendo
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
14. Juli 1993
2. August 1993
16. Dezember 1993
   
Sprache (dt. Release):
Englisch
Sonstiges:
Es existiert auch eine Fassung mit dem Namen "Super Mario All-Stars + Super Mario World" die, wie der Titel bereits andeutet, zusätzlich "Super Mario World" beinhaltet.
 

Spiele die ebenfalls dem "Mario"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Die All-Star Faszination von Mario geht weiter!

Erlebe die Faszination der legendären Super Mario Bros. Serie noch einmal - auf Deinem Super Nintendo! Alle phantastischen Super Mario Bros. Abenteuer für das NES wurden aufgepowert mit neuer 16-Bit-Graphik und einem Super Sound - alles auf einer Super Spielkassette. Und als absolutes Extra gibt es die bisher unveröffentlichten "Lost Levels" dazu. Das hat es noch nie gegeben! Dieses Abenteuer fordert Dich heraus!

  • Vier überwältigende Spiele in einer Spielkassette!
  • Batteriegestützte Speicher können den Erfolg von bis zu vier Spielern in jedem Spiel speichern!
  • Spiel alleine oder abwechselnd zu zweit!
  • Neue 16-Bit-Graphik, genialer Sound und andere Überraschungen!


Englisch:
The All-Star Magic of Mario Continues!

Revisit the magic and fun of the classic Super Mario Bros. series on your Super NES! All the great Super Mario Bros. games für the NES have been powered up with 16-bit graphics and sound and collected on one super game pak. As an added bonus, the previously unreleased "Lost Levels" are included. These super challenging courses have never been available in this country until now!

  • Four great games in one game pak!
  • Battery backed memory saves up to 4 players' progress through every game!
  • Play alone or 2 players can alternate play!
  • New 16-bit graphics, sound, and other surprises!

Screenshots (Anzahl: 14) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Play Time 10/93

Total! 9/93

Video Games 11/93

Mega Fun 10/93

Megablast 1/92
by galli

Kommentare (Anzahl: 20)
Gastkommentar schreiben
Name: SP1282    Beiträge: 705 19.11.2011 um 18:24:29 Uhr
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.224 19.05.2011 um 00:47:42 Uhr
Original von ShadowAngel
[...]Der Autor in dem Forum schreibt, das der weiße Zettel auf dem Bild, deutsche und französische Anleitungstexte enthält und:
"The sticker on front of my box says "with manual" in both french and german."

Also wurde es definitiv in UK im Handel veröffentlicht und der Zettel und der Aufkleber lassen vermuten, das es auch in Deutschland und Frankreich Veröffentlichungen gab (Das würde wohl auch das CE Logo und die Adresse von Nintendo Deutschland auf der Rückseite erklären, da dies bei anderen UK SNES Schachteln nicht draufgedruckt ist - auch wenn ich da nur mal Super Mario World und Donkey Kong Country 2 überprüft habe)
Aber wahrscheinlich in recht limitierter Zahl, da ich diese Box noch nie zuvor irgendwo gesehen habe.

Danke für die Links. Bisher kannte ich auch nur das "nackte" Modul, bilder einer offiziellen Verpackung habe ich auch noch nie gesehen und ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass ich das damals irgendwo im Laden hätte stehen sehen. TV-Werbung gab's auch nur für die normale Version bzw. (soweit ich mich erinnere) nur für das SNES-Bundle wo das Modul beilag. Scheint wohl wirklich stark limitiert gewesen zu sein und/oder nur über bestimmte Quellen zu beziehen.

Was gegen eine (größere) Veröffentlichung in Deutschland sprechen würde, zumindest bei der abgebildeten Version, ist, dass die komplette Verpackung nur mit engl. Text bedruckt ist (was äußerst ungewöhnlich für dine dt. Veröffentlichung wäre) und die Beipackzettel könnten die selben sein, die beim SNES-Bundle auch enthalten sind. Der CE-Kennzeichnung würde ich da auch nicht zuviel Bedeutung zumessen, da in Großostheim der Hauptsitz von Nintendo of Europe ist. Vielleicht war das damals eine Ausnahme oder eines der ersten Spiele wo die das hinten drauf gedruckt haben. Bei den heutigen UK-Veröffentlichungen steht auf der Rückseite auch die komplette dt. Adresse drauf. //Edit: Die dt. Adresse scheinen sie wohl auch heute noch auf UK-Verpackungen nach Lust und Laune draufzudrucken. Hab hier u.a. Wario Land und Metroid: Other M, beides UK-Versionen, und bei Ersterem steht die komplette dt. Adresse von Nintendo of Europe drauf und bei Metroid gar nix bzw. nur ein Verweis auf die UK-Webseite von Nintendo.

Aber dass das Spiel als Retail-Version zumindest in UK, wenn auch höchstwahrscheinlich, wie du schon vermutest, in einer kleinen Auflage veröffentlicht wurde, ist damit auf jeden Fall belegt.
1x editiert. Zuletzt am 19.05.2011 um 01:18:33 Uhr Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 818 18.05.2011 um 22:24:26 Uhr
Original von NegCon
Btw. "Super Mario All-Stars + Super Mario World" gibt's auch als PAL-Modul. Ich weiß jetzt zwar nicht ob es auch seperat mit üblicher Umverpackung usw. zu haben war (glaub's allerdings nicht), aber das Modul müsste beim SNES-Bundle mit All-Stars und SMW dabei gewesen sein.

Ich habe mal ein bisschen rumgeforscht um die Frage zu klären:
http://images.wikia.com/mario/de/images/5/50/SWSA.jpg
und eine Rückseite:
http://www.nintendoage.com/forum/messageview.cfm?go=i&id=33720
http://www.nintendoagemedia.com/users/64/photobucket/11AA31E1-CF1D-7AA0-06C69FE72EE956EF.jpg
Der Autor in dem Forum schreibt, das der weiße Zettel auf dem Bild, deutsche und französische Anleitungstexte enthält und:
"The sticker on front of my box says "with manual" in both french and german."

Also wurde es definitiv in UK im Handel veröffentlicht und der Zettel und der Aufkleber lassen vermuten, das es auch in Deutschland und Frankreich Veröffentlichungen gab (Das würde wohl auch das CE Logo und die Adresse von Nintendo Deutschland auf der Rückseite erklären, da dies bei anderen UK SNES Schachteln nicht draufgedruckt ist - auch wenn ich da nur mal Super Mario World und Donkey Kong Country 2 überprüft habe)
Aber wahrscheinlich in recht limitierter Zahl, da ich diese Box noch nie zuvor irgendwo gesehen habe.
1x editiert. Zuletzt am 18.05.2011 um 22:28:48 Uhr Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.224 18.05.2011 um 21:37:20 Uhr
Ja die Artworks zu SMW haben mich beim Mega Fun-Test auch etwas irrigiert. Bei dem Review haben die eigentlich nichts zu suchen. Btw. "Super Mario All-Stars + Super Mario World" gibt's auch als PAL-Modul. Ich weiß jetzt zwar nicht ob es auch seperat mit üblicher Umverpackung usw. zu haben war (glaub's allerdings nicht), aber das Modul müsste beim SNES-Bundle mit All-Stars und SMW dabei gewesen sein. Macht auch Sinn, da man sonst zwei Module in die Packung hätte legen müssen. Bilder des US-NTSC- und PAL-Moduls gibt es übrigens hier.
Zitieren

Name: PaffDaddy    Beiträge: 153 18.05.2011 um 21:17:48 Uhr
nur 90% weil SMW nciht dabei ist ( wie in den usa versionen ).
und die mega fun suggeriert durch das bild auf der ersten seite sogar daß es dabei wäre...
1x editiert. Zuletzt am 18.05.2011 um 21:19:43 Uhr Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 818 06.01.2011 um 00:29:07 Uhr
Original von NegConEtwas schade und auch sehr schwach, fand ich, dass Nintendo zum 25. Jubiläum lediglich die 1:1 SNES-Version von Super Mario All Stars auf eine DVD gepackt hat und es nicht einmal für nötig gehalten hat "Super Mario All-Stars + Super Mario World", welches in späteren SNES-Bundles in Modulform beilag, zu verwenden. Überhaupt, wie es im Spieleveteranen-Podcast Nr. 25 glaub ich auch schon erwähnt wurde, frage ich mich, wieso man nicht zusätzlich dazu die 8-Bit-Originale dazugepackt hat. Richtig genial hätte ich es gefunden, wenn auf der DVD 1x die 8-Bit-Originale, 1x die 16-Bit-Remakes und 1x neue Remakes unter Verwendung der NSMB.Wii-Engine drauf gewesen wären. Dann hätte Nintendo auch ruhig 50,- € oder 60,- € dafür verlangen können und ich hätte es gekauft. So ist die "Super Mario 25th Anniversary" leider nichts für mich, auch wenn man sie für rund 20 Euro schon in UK bekommen könnte.

Jep, absolut!
Ich verstehe das auch nicht, als ich das erste Mal davon gehört habe, das auf der Disc praktisch nur die SNES Cartridge ist, dachte ich an einen schlechten Witz. Das "Booklet" mit der Mario History ist auch eher peinlich und die Soundtrack CD besteht zur Hälfte auch nur aus Soundeffekten.
Das ist ja schon fast Kundenverarsche was da abgezogen wurde (und zumindest in den USA konnte man zu Recht in diversen Foren lesen das man zum gleichen Preis bei Ebay auch ein SNES samt der SM All-Stars Cartridge bekommt und das mehr Wert ist als diese Version)
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.224 02.01.2011 um 21:57:11 Uhr
Original von ShadowAngel
Pflicht für jeden, der gute Jump n' Runs mag, außer dem non-japan SMB2 finden sich da nur geniale Spiele wieder und es ist toll bei SMB3 eine Speicherfunktion zu haben. Ich habe nie verstanden, warum Nintendo die damals bei der NES Fassung weggelassen hat.
Technisch ist es natürlich besser, aber ich finde es auch gut, das die Spielbarkeit praktisch gleich war und die Spiele "neu programmiert" wurden anstatt mit einer merkwürdigen Emulation zu arbeiten, wie das Publisher später bei ihren Retrosammlungen tat. Lieber nochmal neu als schlecht emuliert sag ich.

Besser wäre es eigentlich nur noch gewesen, wenn sie ein paar Bonuslevels mit eingebaut hätten. Aber da so schon vier vollwertige Spiele ins Modul gepackt wurden, ist das eigentlich auch nicht notwendig gewesen.

Original von ShadowAngel
Die Spiele machen in der NES Fassung aber trotzdem noch Spaß, es ist ein gutes Beispiel dafür, das gutes Gameplay der Technik immer überlegen und wichtiger sein wird, denn z.B. SMB 3 macht so oder so Spaß

Ganz ehrlich, ich bevorzuge soger die NES-Fassungen etwas. Das liegt aber nicht daran, dass ich die SNES-Fassungen schlechter finde, sondern eher, dass ich die Originale über die Jahre hinweg einfach mehr schätzen gelernt habe. Es ist schon erstaunlich wie gut sich die 8-Bit-Spiele über die mittlerweile deutlich mehr als 20 Jahre gehalten haben, vor allem vom Gameplay her. Für mich sind da besonders SMB3 und SMW immer noch Referenz.

Etwas schade und auch sehr schwach, fand ich, dass Nintendo zum 25. Jubiläum lediglich die 1:1 SNES-Version von Super Mario All Stars auf eine DVD gepackt hat und es nicht einmal für nötig gehalten hat "Super Mario All-Stars + Super Mario World", welches in späteren SNES-Bundles in Modulform beilag, zu verwenden. Überhaupt, wie es im Spieleveteranen-Podcast Nr. 25 glaub ich auch schon erwähnt wurde, frage ich mich, wieso man nicht zusätzlich dazu die 8-Bit-Originale dazugepackt hat. Richtig genial hätte ich es gefunden, wenn auf der DVD 1x die 8-Bit-Originale, 1x die 16-Bit-Remakes und 1x neue Remakes unter Verwendung der NSMB.Wii-Engine drauf gewesen wären. Dann hätte Nintendo auch ruhig 50,- € oder 60,- € dafür verlangen können und ich hätte es gekauft. So ist die "Super Mario 25th Anniversary" leider nichts für mich, auch wenn man sie für rund 20 Euro schon in UK bekommen könnte.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 818 14.10.2010 um 22:32:24 Uhr
Pflicht für jeden, der gute Jump n' Runs mag, außer dem non-japan SMB2 finden sich da nur geniale Spiele wieder und es ist toll bei SMB3 eine Speicherfunktion zu haben. Ich habe nie verstanden, warum Nintendo die damals bei der NES Fassung weggelassen hat.
Technisch ist es natürlich besser, aber ich finde es auch gut, das die Spielbarkeit praktisch gleich war und die Spiele "neu programmiert" wurden anstatt mit einer merkwürdigen Emulation zu arbeiten, wie das Publisher später bei ihren Retrosammlungen tat. Lieber nochmal neu als schlecht emuliert sag ich.

Die Spiele machen in der NES Fassung aber trotzdem noch Spaß, es ist ein gutes Beispiel dafür, das gutes Gameplay der Technik immer überlegen und wichtiger sein wird, denn z.B. SMB 3 macht so oder so Spaß
Zitieren

Name: Kettenhund    Beiträge: 195 20.01.2010 um 16:34:22 Uhr
Pflichtkauf für jeden SNES Besitzer. Soviel J&R Spielspaß in einem Modul, das gibts selten.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.224 20.01.2010 um 16:21:48 Uhr
Ich hatte damals zwar schon SMB1 bis SMB3 für das NES, aber allein die technische Aufwertung inkl. The Lost Levels bzw. dem "richtigen" SMB2 haben den Kauf gelohnt. Außerdem kann man dort, anders als bei den Originalen, seinen Spielstand auf Batterie zwischenspeichern. Heute leider nicht mehr vorstellbar, dass irgendein Softwarehersteller so eine hochwertige Sammlung an Jump 'n Runs veröffentlicht, wie Nintendo einige Jahre später leider auf dem GBA bewiesen hat, wo die Spiele alle einzeln nochmal veröffentlicht wurden (allerdings dann erneut nochmal mehr oder weniger überarbeitet).
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0402 Sek.