[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Castlevania
Mega Fun 3/94
by Segagaga00087

Kommentare (Anzahl: 9)
Gastkommentar schreiben
Name: hudsh    Beiträge: 506 14.04.2019 um 12:11:37 Uhr
Meine Castlevania-Charts sehen z.Zt. folgendermaßen aus:
1. Super Caslevania 4 (SNES)
2. Castlevania 3 Dracula's Curse (NES)
3. Castlevania 2 (Gameboy)
4. Castlevania New Generation (MD)
5. Castlevania 1 (Gameboy)
...
Zitieren

Name: DerSchlosser (Gast) 12.04.2019 um 11:36:53 Uhr
Die NES- und Game-Boy-Episoden habe ich früher zwar auch gespielt, aus heutiger Sicht ist mir ihr starres Sprungverhalten aber deutlich zu antiquiert.
Zitieren

Name: Electrocutor (Gast) 12.04.2019 um 09:07:22 Uhr
Die zwei ersten Gameboy-Umsetzungen hat von der Redaktion wohl keiner richtig gespielt. Teil 1 hat nicht 6 Stages, sondern nur 4 recht große Stages. Teil 2 hat nicht 5 Stages, sondern 6, von denen die ersten 4 frei anwählbar sind.
Zitieren

Name: DerSchlosser (Gast) 11.04.2019 um 14:09:48 Uhr
Original von ShadowAngel
Nö, die hat auch danach noch an weiteren Castlevanias gearbeitet
Ah, okay, dann hab' ich da falsch gelegen. Danke für die Korrektur!
Da mich die 3D-Spiele und die Neuauflage der Dracula-X-Spiele nicht interessieren, ändert das für mich allerdings nichts.
Stattdessen würde ich mir nochmal ein klassisches, lineares 2D-Castlevania wünschen. The Adventure ReBirth fand ich mies. Das letzte richtig gute war meiner Meinung nach Rondo of Blood.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 911 10.04.2019 um 18:08:28 Uhr
Original von DerSchlosser
Meine Castlevania-Charts

1. Symphony of the Night
2. Aria of Sorrow
3. Super Castlevania IV
3. Rondo of Blood

Die letzteren teilen sich den dritten Platz.
Die übrigen Castlevanias brauch' ich nicht unbedingt.

Unterstreiche ich nur schwank ich gern zwischen Castlevania Bloodlines und Super Castlevania IV
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 840 10.04.2019 um 13:17:26 Uhr
Original von DerSchlosser
Aria of Sorrow ist meines Wissens das letzte Castlevania, für dessen künstlerische Leitung Ayami Kojima verantwortlich zeichnete.

Nö, die hat auch danach noch an weiteren Castlevanias gearbeitet:
Castlevania: Lament of Innocence (2003)          (Character Design & Illustration)
Castlevania: Dawn of Sorrow (2005)          (Original Character Design)
Castlevania: Curse of Darkness (2005)          (Character Design & Illustration)
Castlevania: The Dracula X Chronicles (2007)    (Character Designer)
Castlevania: Harmony of Despair (2010)          (Illustrator)
Zumindest bei Lament und Curse hatte sie die gleichen 2 Rollen wie bei Aria und den anderen Teilen davor.
Zitieren

Name: DerSchlosser (Gast) 09.04.2019 um 08:57:48 Uhr
Aria of Sorrow ist meines Wissens das letzte Castlevania, für dessen künstlerische Leitung Ayami Kojima verantwortlich zeichnete. Die folgenden Teile sind mehr und mehr auf die Manga-Schiene gegangen, was mir persönlich überhaupt nicht gefällt. Aber ist natürlich Geschmackssache.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.249 09.04.2019 um 07:09:54 Uhr
Dawn of Sorrow als direktes Sequel zu Aria of Sorrow war aber meiner Meinung nach auch noch große Klasse und braucht sich nicht vor Symphony of the Night zu verstecken, ganz im Gegenteil. Aber ist wie erwähnt nur meine Meinung.
1x editiert. Zuletzt am 09.04.2019 um 07:11:59 Uhr Zitieren

Name: DerSchlosser (Gast) 09.04.2019 um 01:28:52 Uhr
Meine Castlevania-Charts

1. Symphony of the Night
2. Aria of Sorrow
3. Super Castlevania IV
3. Rondo of Blood

Die letzteren teilen sich den dritten Platz.
Die übrigen Castlevanias brauch' ich nicht unbedingt.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2019 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.3812 Sek.