[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Gunstar Heroes (Mega Drive)
«« Gunship ««  »» Gynoug »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
82% (3 Mags)
91% (9 User)
Infos
Genre: Action Shooter
Entwickler: Treasure
Datenträger: 8 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
10. September 1993
9. September 1993
1993
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Gunstar Heroes"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Colonel Red und die Armee seines Imperiums haben beschlossen, die Mystischen Edelsteine zu rauben und den Destructor zu aktivieren, einen Roboter, der vor Jahren beinahe den Planeten Gunstar 9 zerstörte. Die Gunstar-Zwillinge haben versprochen, daß der Destructor nie wieder ihren Planeten bedrohen wird, und nun ist es an der Zeit, ihr Versprechen zu halten! Gibt es einen Helden im Haus?


Englisch:
Colonel Red and his Empire army have decided to steal the Mystical Gems and power up the Destructor, a robot that almost destroyed the planet Gunstar 9 years ago. The Gunstar twins have pledged that the Destructor will never again threaten their planet, and now it's time to fulfil their vow! Is there a hero in the house?

Screenshots (Anzahl: 11) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 6)
Gastkommentar schreiben
Name: SP1282    Beiträge: 704 10.08.2014 um 12:24:56 Uhr
Ob es jetzt besser ist als Contra, darüber lässt sich streiten. Definitiv ist Gunstar Heroes aber genauso gut und für jeden Genre Fan und Mega Drive Besitzer ein Muss.
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 07.09.2012 um 12:46:46 Uhr
Zweidimensionale Action-Jump-'n-Runs, Jump-'n-Shoots, Run-&-Guns oder wie auch immer man sie nennen möchte, sind genau mein Ding und das in meiner kleinen Mega-Drive-Sammlung mit am häufigsten vertretene Genre. Gunstar Heroes nimmt dabei die unangefochtene Spitzenposition ein - zumindest, wenn man Rocket Knight Adventures, welches den Geschicklichkeitsaspekt stärker bedient, nicht mit in dasselbe Genre steckt. Aber selbst von Probotector/ Contra: Hard Corps setzt es sich auch in meiner Gunst deutlich ab. Ein klasse Spiel, welches technisch bereits den gewohnt hohen Treasure-Standard erfüllte und mit einem ebenso gelungenen Nachfolger für den Game Boy Advance bedacht wurde. Lediglich die an die Framerate gekoppelte Geschwindigkeit der Musik stört, wenn man die PAL-Fassung auf 60 Hz spielt. Wenn es stimmt, dass Konami die späteren Treasure-Gründer mit dem Wunsch nach Castlevania V und ihrer Nintendo-Exklusivität in die Flucht geschlagen hat, kann sich Sega herzlich bei ihnen bedanken.
Zitieren

Name: FunkyFranky80    Beiträge: 50 06.09.2012 um 16:51:04 Uhr
Kann mich meinen Vorrednern hier nur anschließen:
Habs mir vor ein knapp 3 Wochen zugelegt,und bei dem was hier geboten wird,kommt höchstens noch Probotector mit.
Zig Sprites gleichzeitig,generell schöne Optik,1a Steuerung,zig Waffenkombos,geniale Tracks während des Spiels,einigen für MD Verhältnisse sehr geilen Grafikeffekten + geniale Endgegner (Greeeeeeen^^)
Mir persönlich gefällts sogar noch nen Tick besser als Probotector,und das war/ist schon der Hammer 
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 595 27.06.2012 um 10:23:40 Uhr
Ein weiterer Grund für das MD! Action-Pur, macht irrsinnig viel Spaß, ist zu keiner Zeit unfair und rockt die Bude! Dafür hat man sich ein MD gekauft, alles andere war Kinderfasching!
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 470 23.05.2011 um 16:06:15 Uhr
Schönes wildes Ballerspiel zum Abreagieren. Bis auf das (langweilige) Würfelspiel gut gelungen, nur leider ohne Passwortfuntion  .
3x editiert. Zuletzt am 06.08.2014 um 16:49:38 Uhr Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 815 18.05.2011 um 23:10:33 Uhr
Hmm...kein Kommentar, keine Bewertung und das zu einem der besten 16-Bit Spiele überhaupt 
Neben Contra und Metal Slug zählt es zu den absoluten besten Run-and-Gun Games, vor allem zu zweit macht das großen Spaß. Die Levels sind toll gemacht, es gibt unzählige Gegner auf dem Bildschirm, die Bosskämpfe sind mitunter sehr kreativ (Der "U-Bahn" Level) und die "Brettspiel"-Bonus Stage ist klasse.
Tolle Grafik, tolle Effekte und witzige Einlagen wie die panisch rumrennenden Soldaten im Zug, toller Sound der schön dynamisch aus den Boxen kracht. Auch das Feature der kombinierbaren Waffen finde ich super. Der zielsuchende Laser kreiselt meist sehr witzig über den Bildschirm 
Lediglich etwas länger könnte es sein.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0458 Sek.