[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Darkwing Duck (Game Boy)
«« Daffy Duck: The Marvin Missions ««  »» Das Dschungelbuch »»
Boxarts
Nordamerika (Front)
Ø Wertungen
73% (3 Mags)
80% (4 User)
Infos
Genre: Action Jump 'n' Run
Entwickler: Capcom
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
SunSoft
???
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Februar 1993
???
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Darkwing Duck"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Let's Get Dangerous!

The kingpins of crime are at it again! The mysterious criminal organization F.O.W.L. has hatched a plan to take control of the peaceful city of St. Canard. Six of their most heinous henchmen are running rampant through the city and only the daring Darkwing Duck can bring them to justice.

Join Darkwing as he explores the woods to weed out Bushroot's evil plan. Search the warehouses along the wharf for Mega Volt and pull the plug on an electrifying scheme. Track down all six of F.O.W.L.'s crafty criminals and then prepare yourself as Darkwing squares off against the sinister Steelbeak in his fiendish floating fortress!

  • Seven "Dangerous" levels featuring villains such as Moliarty, Quackerjack and Mega Volt.
  • Find and explore secret bonus areas to earn extra bonus points.

Screenshots (Anzahl: 4) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 8)
Gastkommentar schreiben
Name: Murtile    Beiträge: 46 28.07.2020 um 18:34:39 Uhr
Ich hatte diese Serie leider nicht regelmäßig angeschaut und wüsste jetzt auch nicht viel im Detail. Das Spiel macht aber wirklich Spaß und ist herausfordernd, aber nicht extrem. Für mich wieder ein gutes Beispiel eines schönen Geburtstagsgeschenks oder so.

7 relativ kurze Level, die nicht ganz so einfach sind. Man hat unendlich Continues und kann aus 3 + 3 Leveln wählen was man zuerst oder als nächstes anpacken möchte. Die 3 Spezial-Schüsse helfen auch in einigen Situationen, aber häufig war es mir zu hektisch, so das ich normal feuerte.

Hatte vor kurzem beim ersten Mal Durchspielen so ca. 45min gebraucht, damals als kleiner "Game-Boy" hätte ich bestimmt eine Woche damit verbracht, bis ich die meisten Level auswendig konnte.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 944 27.07.2020 um 09:27:54 Uhr
Original von Murtile
Ach ja, lange ist es her, wo ich dieses Game auf dem Kinderspielplatz von einem Freund nur angetestet hatte, leider nicht mehr... das hat sich aber jetzt geändert!

Errinnert mich teilweise an MegaMan und logischerweise stark an das erste Batman für GB.
Zusätzliche kurze Flug- und Motorrad-Level hätten dem Spiel auch ganz gut getan und aufgelockert.

An einer Stelle in der Kanalisation fiel ich bestimmt zehnmal runter, weil sich Darkwing dort nicht festhielt, der Ring liegt zwar hoch, sollte aber eigentlich klappen, auch in einem youtube-Video war das so zu sehen... ich bin dann darauf gekommen, die Pömpelpfeile doch zu behalten und so den Abgrund zu überqueren.

Die Zeichentrickserie habe ich natürlich auch sehr gerne angesehen.

Habs damals auch nur angestet und konnte noch nichts mit Anfangen, auch wenn ich ein Riesenfan, der Serie war.Nach Jahren hab ich gemerkt, wie gut das Game aber ist Und die Serie 11/10 bis heute ungeschlagen was Komik, auch gruselige Folgen und als Batman Hommage unübertroffen
Zitieren

Name: Murtile    Beiträge: 46 25.07.2020 um 13:07:29 Uhr
Ach ja, lange ist es her, wo ich dieses Game auf dem Kinderspielplatz von einem Freund nur angetestet hatte, leider nicht mehr... das hat sich aber jetzt geändert!

Errinnert mich teilweise an MegaMan und logischerweise stark an das erste Batman für GB.
Zusätzliche kurze Flug- und Motorrad-Level hätten dem Spiel auch ganz gut getan und aufgelockert.

An einer Stelle in der Kanalisation fiel ich bestimmt zehnmal runter, weil sich Darkwing dort nicht festhielt, der Ring liegt zwar hoch, sollte aber eigentlich klappen, auch in einem youtube-Video war das so zu sehen... ich bin dann darauf gekommen, die Pömpelpfeile doch zu behalten und so den Abgrund zu überqueren.

Die Zeichentrickserie habe ich natürlich auch sehr gerne angesehen.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 684 02.05.2014 um 23:38:32 Uhr
Richtig nettes jnr für zwischendurch! Guter Schwierigkeitsgrad, solide Technik, abwechslungsreiche Levels. Für ein Lizenz-Spiel erstaunlich gut!
1x editiert. Zuletzt am 27.08.2014 um 04:33:37 Uhr Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 662 16.11.2012 um 14:56:03 Uhr
Original von NegCon
...bis auf die Gummibären. Wieso eigentlich nicht da auch?

Na weil die nicht das Rezept vom Zaubertrank kennen. Ist doch logisch.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.252 20.12.2010 um 10:35:51 Uhr
Die Serie habe ich mir damals auch immer angeschaut, ich glaube die müsste im Disney Club in der ARD gelaufen sein, zusammen mit den ganzen anderen Disney-Serien zu der Zeit wie Duck Tales, Chip & Chap: Ritter des Rechts, Käpt'n Balu und seine tollkühne Crew sowie der Gummibärenbande. Hach... waren das noch Zeiten. Da fällt mir auf, zu jeder dieser Serie gab's Videospielumsetzungen von Capcom, bis auf die Gummibären. Wieso eigentlich nicht da auch? Potential für ein Spiel wäre eigentlich sogar ziemlich viel da gewesen.
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 19.12.2010 um 13:39:22 Uhr
Zwo... eins... Risiko! 
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 728 19.12.2010 um 12:19:34 Uhr
Für mich ein rundum gelungenes Jump 'n Run. Die NES-Version sieht zwar noch etwas schöner aus, ist dafür aber auch gegen Ende ganz schön schwer, während das GB-Modul gut durchschaffbar ist.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2020 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0269 Sek.