[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Virtua Fighter 4: Evolution (PlayStation 2)
«« Vexx ««  »» Wacky Races »»
Boxarts
UK-PAL (Front)
Ø Wertungen
89% (1 Mag)
92% (4 User)
Infos
Genre: Beat 'em Up
Entwickler: Sega
Datenträger: 1 (DVD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
13. März 2003
13. August 2003
30. Juni 2003
   
Sprache (dt. Release):
Englisch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Virtua Fighter"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans
play The Playstation 8/03

Kommentare (Anzahl: 15)
Gastkommentar schreiben
Name: ShadowAngel    Beiträge: 819 02.08.2015 um 00:44:19 Uhr
Original von PaffDaddy
besseres balancing, herausfordernder, bessere optik, flüssigeres spielgefühl, interessantere charas, realistischere moves, bessere steuerung, etc. pp.
vf ist im gesamten halt noch mal ne ecke besser.

Dem stimme ich zu.
Tekken war immer mehr der casual versus fighter im Vergleich zu VF, das einfach um einiges anspruchsvoller bei den Kampftechniken, Combos und Kämpferverhalten ist.
Zitieren

Name: PaffDaddy    Beiträge: 153 25.07.2015 um 10:46:17 Uhr
besseres balancing, herausfordernder, bessere optik, flüssigeres spielgefühl, interessantere charas, realistischere moves, bessere steuerung, etc. pp.
vf ist im gesamten halt noch mal ne ecke besser.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 837 25.07.2015 um 00:28:29 Uhr
Jetzt erklärt mir Beat Em Up Spezis warum Virtua Fighter so geil sein soll im Gegensatz zu nem Tekken Tag Tournament? Ich versteh es NICHT
Zitieren

Name: Destruktiv    Beiträge: 295 24.07.2015 um 11:49:47 Uhr
Original von Riemann80
Original von Destruktiv
...

zu diesem Spiel werden wir hier wohl niemals einen Bericht sehen.

Das Spiel erschien auch erst nach dem Ende der Video Games. Gab es da überhaupt noch eine Zeitschrift, die einen Import-Test eines japan. Dreamcast-Spiels hätte bringen können?

 ...


Die Maniac/MGames hätte (vielleicht hat sie ja auch) es testen können.  Eigentlich bin ich durch selbige erst auf diesen Titel aufmerksam geworden.  Dort ist es vor kurzem in einem Special aufgetaucht.
Zitieren

Name: PaffDaddy    Beiträge: 153 23.07.2015 um 20:58:08 Uhr
mit virtua fighter und tekken ist es wie mit pro evolution soccer und fifa...
echte profis spielen jeweils erstgenanntes...
Zitieren

Name: Riemann80    Beiträge: 171 22.07.2015 um 21:51:32 Uhr
Original von Destruktiv
...

zu diesem Spiel werden wir hier wohl niemals einen Bericht sehen.

Das Spiel erschien auch erst nach dem Ende der Video Games. Gab es da überhaupt noch eine Zeitschrift, die einen Import-Test eines japan. Dreamcast-Spiels hätte bringen können?

Zu Virtua Fighter 4: ich würd's eigentlich gerne Spielen, aber ich schaffe es nicht, mich zu überwinden die PS2 anzuschließen ...
Zitieren

Name: Destruktiv    Beiträge: 295 22.07.2015 um 04:11:26 Uhr
Original von Riemann80
Original von Segagaga00087
Segagaga war ein Spiel gewesen für die Dreamcast die nur im JP gabt. Und weil die Titel Name auch so merkwürdig war, habe ich auch so genannt

Segagaga ist eine Mischung aus J-RPG und (Sega-)Wirtschaftssimulation, bei der man Sega gegenüber dem bösen DOGMA-Konzern wieder konkurrenzfähig machen muß.  :D

...und DOGMA ist ein Synonym für Sony

zu diesem Spiel werden wir hier wohl niemals einen Bericht sehen.
Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 218 21.07.2015 um 15:11:24 Uhr
Original von Riemann80
Original von Segagaga00087
Segagaga war ein Spiel gewesen für die Dreamcast die nur im JP gabt. Und weil die Titel Name auch so merkwürdig war, habe ich auch so genannt

Segagaga ist eine Mischung aus J-RPG und (Sega-)Wirtschaftssimulation, bei der man Sega gegenüber dem bösen DOGMA-Konzern wieder konkurrenzfähig machen muß.  :D

Ah okay, gut zu wissen.
Zitieren

Name: Riemann80    Beiträge: 171 20.07.2015 um 21:23:26 Uhr
Original von Segagaga00087
Segagaga war ein Spiel gewesen für die Dreamcast die nur im JP gabt. Und weil die Titel Name auch so merkwürdig war, habe ich auch so genannt

Segagaga ist eine Mischung aus J-RPG und (Sega-)Wirtschaftssimulation, bei der man Sega gegenüber dem bösen DOGMA-Konzern wieder konkurrenzfähig machen muß. 
Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 218 05.07.2015 um 23:22:27 Uhr
Original von Destruktiv
Kurz Ot: Ich habe Segagaga ,wegen des Namens, für einen absoluten SEGA Freak gehalten.
Dabei ist Segagaga eine absolute Kuriosität für die Dreamcast.

(Was natürlich ersteres nicht ausschließt.  Wobei..., er kennt Virtua Fighter nicht )

Segagaga war ein Spiel gewesen für die Dreamcast die nur im JP gabt. Und weil die Titel Name auch so merkwürdig war, habe ich auch so genannt
 
Nicht ganz, ich bin ein Sega-Fanboy, (besonders Sega Saturn & Dreamcast) aber ab dem 4.Teil war Sega nicht mehr das selbe wie es mal war.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0324 Sek.