[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty (PlayStation 2)
«« Mega Man X8 ««  »» Metal Gear Solid 2: Substance »»
Boxarts
GER-PAL (Front)
Ø Wertungen
93% (1 Mag)
77% (6 User)
Infos
Genre: Action
Entwickler: KCEJ
Datenträger: 1 (DVD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Konami
Konami
Konami
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
29. November 2001
12. November 2001
8. März 2002
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Metal Gear"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
MACHEN SIE SICH BEREIT FÜR DAS WOHL GRÖSSTE AUDIOVISUELLE SPEKTAKEL, DAS JEMALS AUF EINER VIDEOSPIELKONSOLE GESEHEN WURDE UND SELBST HOLLYWOOD ERBLASSEN LÄSST!

KÄMPFEN SIE GEGEN EINE ARMEE. DEREN ZAHLENMÄSSIGE UND TECHNISCHE ÜBERLEGENHEIT IHNEN ALLES ABVERLANGT. SEIEN SIE SCHLAU TRICKSEN SIE IHRE GEGNER AUCH OHNE WAFFENGEWALT AUS, UM IHRE TARNUNG ZU ERHALTEN SIND IHRE NERVEN STARK GENUG, UM DIESES INTRIGENGESPICKTE ABENTEUER VOLLER ACTION ZU ÜBERSTEHEN?

METAL GEAR SOLID 1 WURDE WELTWEIT MIT AUSZEICHNUNGEN ÜBERHÄUFT (Z. B. "BESTES VIDEOSPIEL ALLER ZEITEN"). DOCH DAS WAR ERST DER ANFANG - NUN GEHT ES RICHTIG LOS! DIE WELT DER VIDEOSPIELE WIRD NIE WIEDER DIE GLEICHE SEIN...


Englisch:
THERE IS SOMETHING I WANT TO PASS ON TO YOU..."

SOLID SNAKE IS BACK IN THIS THE ULTIMATE TACTICALESPIONAGE ADVENTURE.

ALSO INCLUDES BONUS DVD WHICH FEATURES: AN IN DEPTH 'MAKING OF' DOCUMENTARY BY FUN TV.

THE FINAL HOURS OF METAL GEAR SOLID 2; AN ARTICLE BY GEOFF KEIGHLEY FROM GAMESPOT.COM - AN EXCLUSIVE BEHIND-THE-SCENES LOOK AT THE MAKING OF THE GAME.

TRAILERS, ARTWORK GALLERY, BIOGRAPHIES AND MORE!

THE BONUS DVD "MAKING OF" IS NOT A PLAYSTATION 2 DISC AND ITS CONTENT HAS NOT BEEN APPROVED OR ENDORSED BY SCEE.

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 9)
Gastkommentar schreiben
Name: MetalSnake    Beiträge: 93 19.01.2015 um 10:13:30 Uhr
Als Fan der Reihe kann ich euch zwar Beipflichten, dass MGS2 der schwächste Teil der Reihe ist, aber ich mag ihn trotzdem.

Ja, das Setting ist recht öde, alles sieht gleich aus, man läuft in den immer gleichen Bereichen hin und her. Es fühlt sich an wie ein VR Missions. Und Raiden, naja stört mich nicht das man ihn spielt, das Gelaber zwischen ihm und Rose ging mir aber mächtig auf den Zeiger. Aber die Story fand ich richtig genial. Also am Ende wie sich alles auflöst (nachdem der Virus "hochgeladen" wurde). Das waren wohl mit die genialsten Szenen in der Videospielgeschichte. MGS1 hatte dies mit Psycho Mantis und anderen, MGS2 hatte es mit dem letzten Spielabschnitt, MGS3 hat The End & Co.

Dazu kam noch das geniale Marketing von MGS2, man wusste vor Release nichts von Raiden und der Ölplattform. Alles was man über das Spiel wusste bezog sich auf die Tanker Mission und Snake. Wann wird man schonmal so sehr überrascht?
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 792 13.01.2015 um 21:07:35 Uhr
Original von vincvega64
MGS 2 habe ich mehrmals eine Chance gegeben und habe dabei versucht mir Dinge schön zu reden !
Zuletzt habe ich dem spiel auf der HD Collection PSVita nochmal eine chance gegeben,
Das Game ist einfach schlecht !

MGS3 bleibt mein favorit !

Ja das seh ich auch so, ich werd mit der Story die mir zu quatschig und unsinnig bei Sons Of Liberty war auch nicht warm. MGS 3 macht alles finde ich besser was Setting, Szenario und Gameplay betrifft und es ist echt eines der wenigen Teile wo ich dann wirklich gerührt war gegen Ende wo es zum Showdown zwischen The Boss und Big Boss kam :)Auch die Gegner finde ich super gut wie The End, der einfach mal an Altersschwäche sterben kann wenn man ne Woche NICHT seine PS2 nutzt und das Spiel spielt da hab ich ziemlich doof aus der Wäsche damals geguckt, dachte so geil noch den Kampf machen das geht ab und dann war Cutscenes er ist an altersschwäche gestorben dachte mir dann so wtf Auch The Fury oder The Pain super super gut alles
Zitieren

Name: vincvega64    Beiträge: 73 13.01.2015 um 19:21:02 Uhr
MGS 2 habe ich mehrmals eine Chance gegeben und habe dabei versucht mir Dinge schön zu reden !
Zuletzt habe ich dem spiel auf der HD Collection PSVita nochmal eine chance gegeben,
Das Game ist einfach schlecht !

MGS3 bleibt mein favorit !
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 806 13.01.2015 um 19:06:22 Uhr
Das Spiel reite sich nahtlos in die damals extrem enttäuschende erste Spielegeneration auf der PS2. Egal ob Gran Turismo 3, Crash Bandicoot, WWF Smackdown oder eben Metal Gear Solid 2, im Vergleich zu den PS1 Vorgängern, waren die alle einfach extrem schwach.

Bei Metal Gear Solid 2 stört mich praktisch alles: Das langweilige Setting auf der Bohrinsel, der Charakter Raiden ist furchtbar (gefällt mir in Revengeance irgendwie besser) und der Plot ist auch...öde einfach. Es fehlten die interessanten Bosse wie Psycho Mantis und dann ist das ganze Spiel auch noch sehr kurz.
Zitieren

Name: Destruktiv    Beiträge: 295 11.01.2015 um 19:44:59 Uhr
Hab mir beim zweiten mal durchspielen den Spaß erlaubt und alle Zwischensequenzen weggeddrückt.
Das Spiel hat keine 90 Minuten mehr gedauert.

Von Metal Gear 1 habe ich heute noch jeden Endgegner im Kopf.  Einfach deswegen, weil jeder etwas besonderes war. Das kann ich weder von Teil 2, noch von einem anderen Teil der Serie sagen.
Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 201 11.01.2015 um 19:20:13 Uhr
Ich erinnert mich, das ich eine Demo Von MGS2 immer gespielt habe bis die Release kamen. Normalerweise wollten die am November zugleich mit Nordamerika/Europa Veröffentlichen, Aber es wurde dauernd verschoben von PAL-Version, Dann hieß es auf "1Q 2002" dann auf 02.02.02 dann auf Offiziell am 8.März 2002. Als Entschuldigung für die Verspätung haben die bei MGS2 in Europa zusammen mit einer Bonus-CD/DVD ausgeliefert.


Was mich Meistens (auch ihr) gestört hat, war Raiden! Kann sein, dass die Japaner mögen, aber nach aussagen von Spieler von allen Welten besonders im USA waren sauer, das Sneak ein kurzes auftritt gehabt hat und Raiden ist etwas zu "halb männlich" dargestellt.

Auf jedem Fall, es war auch sehr Spannten gewesen und Immerhin es war einer der schönste und Highlight von Playstation 2.
Zitieren

Name: Panda    Beiträge: 217 11.01.2015 um 18:03:47 Uhr
Hm, MGS 1 fand ich recht gut und hat mich stellenweise überrascht, hatte ein schlechteres Spiel erwartet. MGS 2 war dagegen ein Reinfall, durchgspielt habe ich es damals trotzdem.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 792 11.01.2015 um 17:58:05 Uhr
So ich oute mich mal und sag ich hab seit dem ersten Metal Gear Solid die Reihe so dermaßen verflucht einfach weil ich das setting Terrorismus und diese öden Ölplattformen mit Lagerhallen nicht geil fand Dazu muss ich sagen ich habs mir mal auf dem PC nachgekauft und gleich wieder verkauft als ich dann Raiden sah war mir zu viel Ich muss sagen für mich is MGS 3 der beste Teil was die Endgegner die Story und das Ende betrifft und auch weil mich die Thematik Jungle und Kalter Krieg mehr gereizt haben als die alten teile 
Zitieren

Name: Epsilon Eagle    Beiträge: 173 11.01.2015 um 17:55:02 Uhr
Nach Metal Gear Solid für die Playstation, war dieser Titel ein wenig ernüchternd. Zwar konnte man die Wachen jetzt auf vielfältigere Art und Weise übertölpeln oder ausschalten und Grafik und Sound waren klasse, aber den Plot fand ich etwas seltsam.  Dazu wirkten die Charaktere auf mich fast ausnahmslos blass und oder nervig/behämmert (insbesondere Otacons Schwester). Zudem machte das Spiel den Eindruck als hätte man es künstlich in die Länge gezogen und naja Gott sei Dank kam dann noch MGS3.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.4146 Sek.