[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Erben der Erde: Die große Suche (Amiga CD³²)
«« Donk! The Samurai Duck! ««  »» Fears »»
Boxarts
GER-PAL (Front)
Ø Wertungen
92% (1 Mag)
80% (4 User)
Infos
Genre: Point 'n' Click Adventure
Entwickler: The Dreamers Guild
Datenträger: 1 (CD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
???
Softgold
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
???
1994
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
Der engl. Originaltitel des Spiels lautet "Inherit the Earth: Quest for the Orb".

Beschreibung (Verpackungstext)
Die Menschheit ist bereits Geschichte und die Erde gehört wieder ganz den Tieren...
Plötzlich verschwindet die Sturmkugel. Rif, dem schlauen Fuchs und Helden der Geschichte, wird dieser Diebstahl vorgeworfen. Helfen Sie ihm, seine Unschuld zu beweisen.

Finden Sie die Sturmkugel.
Ihre Reise mit Rif und seinen beiden unfreiwilligen Begleitern führt Sie durch das "Wilde Land". Erforschen Sie die Territorien feindlich gesinnter Tierstämme und die antiken Ruinen der Menschen. Und bedenken Sie: Ihnen bleiben nur wenige Tage!

Genießen Sie Schönheit und Bosheit...
...die Ihnen die Erde zu bieten hat. Der Charme der Charaktere, pfiffige Sprachspielereien, verblüffend komische Situationen und bezaubernde Grafiken werde Sie in ihren Bann ziehen. Die kniffligen Rätsel sind eine echte Herausforderung, der sich die Spieler jeden Alters stellen können.

Ein tierisches Vergnügen.

Screenshots (Anzahl: 2) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Amiga Games 9/95

Kommentare (Anzahl: 6)
Gastkommentar schreiben
Name: galli    Beiträge: 56 03.03.2017 um 16:05:54 Uhr
Ein großartiges und detailreiches Spiel und, ja, zu kurz. Schade, dass nie ein Nachfolger fertig gestellt wurde. Schon der Vorspann mit den Höhlenmalereien über das Ende der Menschheit hat mich damals sofort gefesselt. Und dann so grandiose deutsche Sprachausgabe und tolle Musik, da war ich platt.

Einfach nur fabelhaft.

Irgendwo auf dem Dachboden steht noch mein CD³² mit den ganzen Spielen rum, vielleicht muss ich das mal wieder nach Jahrzehnten aufbauen.. 
Zitieren

Name: Panda    Beiträge: 217 11.01.2015 um 12:25:08 Uhr
Sieht ja sehr interessant aus, kenn ich nicht das Spiel und habe ich auch noch nie gesehen. Danke für den Hinweis mit Steam, vielleicht schaue ich mir das Spiel mal näher an.
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 30.11.2014 um 17:51:43 Uhr
Die englischsprachige Fassung gibt's seit heute auf Steam.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 806 26.07.2011 um 00:30:49 Uhr
Geniales Spiel, eines der wenigen wo sogar die deutsche Übersetzung halbwegs in Ordnung war. Generell ein tolles Adventure mit guter Story, netten Charakteren aber leider auch den dämlichen Labyrinthen und etwas arg kurzer Spielzeit. Deshalb kommt es aus meiner Sicht nicht an die Lucas Arts Klassiker, einige Sierra Spiele und andere Titel (Wie Toonstruck, Broken Sword, Beneath a Steel Sky) ran, trotzdem ein gutes Spiel
Zitieren

Name: SonicFusion    Beiträge: 26 25.07.2011 um 02:17:18 Uhr
Erben der Erde: Die große Suche (Inherit the Earth: Quest for the Orb) habe ich damals auf dem Amiga CD32 geliebt es ist ein Fabelhaftes Spiel das mit seiner Liebenvollen Präsentation glänzte, Grafik, Musik und Sprachausgabe. Leider war das Ende offen und der angekündigte Nachfolger wurde nie fertig gestellt. Ein Grosses Abenteuer das in guter Erinnerung bleibt.
Zitieren

Name: Retro-Nerd    Beiträge: 248 03.09.2010 um 17:15:55 Uhr
Ein schönes Adventures für den Amiga, mit gut gemachter Sprachausgabe. Das ist übrigens kein reines CD32 Spiel, das Spiel läuft auch auf Amiga Rechnern mit CD-Rom.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.1696 Sek.