[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Bill & Ted's Excellent Adventure (Lynx)
«« BattleWheels ««  »» Blockout »»
Boxarts
Nordamerika (Front)
Ø Wertungen
25% (1 Mag)
62% (1 User)
Infos
Genre: Action
Entwickler: Atari
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Atari
???
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
1. Januar 1989
???
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Bill & Ted"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Bill and Ted are about to embark on their most excellent adventure through time and space. Those two beautiful babes from Medieval England, Joanna and Elizabeth, have been kidnapped by the most heinous Grim Reaper. Bill and Ted must use the circuits of time to find the princesses. Will they be most triumphant? Only you can help!

Screenshots (Anzahl: 2)
Zeitschriftenscans
ASM 12/91

Kommentare (Anzahl: 2)
Gastkommentar schreiben
Name: ShadowAngel    Beiträge: 806 05.06.2011 um 22:46:16 Uhr
Original von SP1282aber Lynx-Spiele scheinen eh regelmäßig zu niedrige Wertungen erhalten zu haben.

In der ASM ist mir das auch aufgefallen, das die dem Lynx nicht gerade positiv gegenüberstanden. Aber über die ASM und ihre merkwürdige Ansichten könnte man wahrscheinlich ein ganzes Buch füllen 

Wobei zumindest dieses Spiel, wie du auch sagst, nicht wirklich gut ist und die Musik ist grausam.
Andererseits passt es so perfekt zur Filmvorlage, ich mag den Film nicht. Ich finde ihn dämlich und Keanu Reeves ist bis heute kein guter Schauspieler
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 703 16.09.2010 um 14:13:08 Uhr
Nachdem ich immerhin 15 Euro für dieses Spiel (NEU & OVP) hingelatzt habe hoffe ich doch sehr, dass sich mir beim Spielen nicht "die Frage nach dem Sinn des Lebens" stellt. In wenigen Tagen weiß ich mehr... aber Lynx-Spiele scheinen eh regelmäßig zu niedrige Wertungen erhalten zu haben.

Nachtrag:
Oh nein, Sie stellt sich doch. Wer hat nur den Sound komponiert? Oh mein Gott. Und warum lässt er sich nicht wie bei anderen Lynx-Spielen mit Option 2 ausschalten? Das Spiel an sich, na ja, zumindest gibts viel zu entdecken... weiterempfehlen würd ich es für den Preis nicht.
2x editiert. Zuletzt am 24.09.2010 um 18:23:21 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0182 Sek.