[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Dragon Quest Monsters (Game Boy Color)
«« Donkey Kong Country ««  »» Driver »»
Boxarts
England (Front)
Ø Wertungen
92% (2 Mags)
88% (3 User)
Infos
Genre: Rollenspiel
Entwickler: TOSE
Datenträger: 16 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
USA:
Dragon Quest Monsters: Terry's Wonderland
Dragon Warrior Monsters
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Enix
Eidos Interactive
Eidos Interactive
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
25. September 1998
27. Januar 2000
25. Januar 1999
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
In Europa sowohl als "Dragon Quest Monsters" (Deutschland), als auch unter dem Titel "Dragon Warrior Monsters" erschienen.
 

Spiele die ebenfalls dem "Dragon Quest"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Dragon Quest Monsters entführt Sie in ein mystisches Universum voller Könige, Monster und Magie. Gewinnen Sie die Monster dieser Welt als Alliierte, um Ihnen auf der Suche nach Ihrer entführten Schwester zu helfen. Diese große Aufgabe können Sie nur bestehen, wenn Sie mit Geduld und Geschick zum mächtigsten Monster-Master des Landes werden.

Jedes Monster besitzt einzigartige Fähigkeiten. Trainieren Sie Ihre Monster und behandeln Sie sie gut, nur so werden Sie den Sieg erringen. In der Monsterzucht gibt es über 40.000 verschiedene Kombinationen - können Sie das seltenste, stärkste Monster züchten?

Features:
  • Sammeln, zähmen und trainieren Sie über 200 verschiedene Monster.
  • Kreuzen Sie Ihre stärksten Monster, denn jedes Monster-Baby erbt die Fähigkeiten der Eltern.
  • Kämpfen Sie im Link-Modus gegen Ihre Freunde oder züchten Sie gemeinsam Monster-Babys.
  • Spielen Sie diesen genialen Ableger von Japans erfolgreicher Rollenspiel-Serie "Dragon Quest".


Englisch:
In Dragon Warrior Monsters, enter Terry's Wonderland, a magical place of kings, monsters and magic spells. Make monsters your allies to fight through the dangers that lie ahead in the long quest. Find your kidnapped sister and become the most powerful monster master in the world!

Each monster has unique special skills to use in battle. Train and treat them well, and you'll be victorious! Over 40.000 different combinations - can you breed the rarest and most powerful monsters?

Features:
  • Over 200 cute & cool monsters to collect, tame, and train.
  • Breed your trained monsters to make more powerful monsters, each receiving special skills from their parent monsters.
  • Play solo, or connect two Game Boys together to battle and breed with your friends' monsters.
  • A spin off of Japan's best selling RPG game, Enix's Dragon Quest.

Screenshots (Anzahl: 6) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 5/00
by Goemon

Fun Color 1/00
by galli
Printwerbung
Lösungshilfen
Selbsterstellt (Deutsch)
by Black Diamond


Fun Color 2/00
by galli

Kommentare (Anzahl: 7)
Gastkommentar schreiben
Name: Black Diamond    Beiträge: 648 05.11.2016 um 12:25:24 Uhr
Danke an Galli für den tollen Scan von der Printwerbung. Den kannte ich gar nicht. Da waren die Macher aber sehr von sich überzeugt, den Giganten Pokémon direkt anzugehen, im Text "die Konkurrenz". Gebracht hat es leider nichts. Ein tolles Spiel das es nur in die Nische geschafft hat. Leider...
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 849 13.08.2015 um 01:23:54 Uhr
Original von Segagaga00087
Des spiel selbst war im GB 1999 Zeiten ein sehr gutes Rollenspiel, aber es war auch sehr schwierig gewesen, die Monster hoch zu Leveln und man brauch es sehr viel Geduld damit.

Gegensatz zu Pokèmon (viel zu einfach) war fürs klein Kind DQ: Monster ein Witz! Bei durchgespielt weiße ich nicht mehr, was es am ende genau passiert war?
Es war einfach zulange her gewesen.


Da gebe ich Dir recht ich bin schon bei 10+ und maximiere die Stärken meiner Monster aber lass noch keines von dennen sich Paaren.Muss aber sagen es ist doch ein Zacken besser als Pokemon wie ich finde was die komplexität und Möglichkeiten betrifft.Auch grafisch sehr sehr schön gemacht ebenso die Musik dazu Auch überm Super Gameboy gespielt und es macht echt süchtig Ein Ei konnte ich am Anfang,was man bekommt schlüpfen lassen Dennoch zogs gerne neben Kid Dracula und Tetris recht gern
Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 223 10.07.2015 um 21:19:10 Uhr
Des spiel selbst war im GB 1999 Zeiten ein sehr gutes Rollenspiel, aber es war auch sehr schwierig gewesen, die Monster hoch zu Leveln und man brauch es sehr viel Geduld damit.

Gegensatz zu Pokèmon (viel zu einfach) war fürs klein Kind DQ: Monster ein Witz! Bei durchgespielt weiße ich nicht mehr, was es am ende genau passiert war?
Es war einfach zulange her gewesen.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 849 24.12.2014 um 23:55:16 Uhr
Das Spiel hat auch wenn ich es auf dem Emulator gespielt hab wundervolle Musik und coole Grafik immernoch und das züchten und kreuzen der Monster war doch denke ich paar Schritte als Pokemon voraus. War auch eines der Games die ich damals haben wollte und nie bekam Dennoch ein schönes Game immernoch


Hab das Game heute bekommen und ich muss sagen ich bin hin und weg die Musik, die Story und das Kampfsystem es ist echt ein besseres Pokemon Game.Zumal man 3 Monster mit sich hat und die auch noch zu sehen ist wie bei Pokemon Gelb.Ich hab erstmal den Anfang gespielt und bereue keine Minute

Ein Zitat lass ich aber Raus: König: Ich muss mich beeeilen. Tap...Tap...Tap
1x editiert. Zuletzt am 10.07.2015 um 04:17:45 Uhr Zitieren

Name: Karmakind235    Beiträge: 107 28.07.2014 um 14:44:50 Uhr
So, mal eben in knapp 100 Stunden durchgespielt... Enormes Suchtpotential trifft es sehr gut. Hab das Spiel eher nebenbei angefangen und zuletzt die Abende und Nächte damit verbracht. Wenn man von der grafischen Limitierung absieht, entwickelt das Spielprinzip einen starken Sog. Nur noch das Tor, nur noch der Arenakampf, nur noch das Monster finden oder paaren... und schon sind wieder ein bis zwei Stunden vergangen.
Feinste Rollenspiel- und Monsterzucht für Leute, die dieses Genre mögen! Wobei das Züchten hier nochmal ein deutliches Plus gegenüber den Pokemon-Games darstellt. Selbst wenn man das Spiel und auch die zusätzlichen Monstertore irgendwann durch hat, kann man noch Ewigkeiten (ja Ewigkeiten!!! ) weiterzüchten, um auch wirklich alle Monster im Index zu haben!
Die Grafik wirkt natürlich leicht angestaubt, ist aber für mich schon fast Bitmapkunst. Jedes der über 200 Monster hat seine eigene Pixelabbildung. Das Ganze hat mich persönlich ein wenig an die kultigen alten Final Fantasy Legend Teile erinnert. Dort konnte man ja auch Monster mit Fleisch fangen und in die Party integrieren. Bei DQM steht aber nur das Monsterzüchten im Vordergrund, eine komplexe Handlung gibt es hier nicht.
Das Game ist zwar nur ein Ableger der "richtigen" Dragon Quest Reihe, ich glaube aber immerhin der erste Teil, der es offiziell nach Europa geschafft hat!
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 849 04.09.2013 um 16:17:57 Uhr
Original von Black Diamond
Dieses Spiel birgt ein enormes Suchtpotential. Monster sammeln bis zum abwinken und dann miteinander paaren. Das zusammen mit einer ansprechenden Grafik und den alten Rollenspiel-Tugenden machen diesen Titel hier zu einem riesigen Geheimtip. Die meisten haben ja damals Pokemon gespielt. Dragon Quest Monsters ist etwas völlig anderes und macht manches besser...wer es findet, dem kann ich es wärmstens ans Herz legen. Wer einmal richtig angefangen hat, der hört so schnell nicht wieder auf.    Die Nachfolger haben wieder an einigen Schwächen gekränkelt.  :wand:

Hab ich leider nur auf Emu angezockt und ich muss sagen es hat echt was anderes und das Taktik Element ist auch ein anderes,was ich echt cool finde.Damals wollt ich das Modul haben,einfach wegen dem Cover und den Bildern auf der Packung,war auch mit Pokemon gut bediehnt,dennoch aus meiner Sicht echt ein gutes Ding
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 648 14.07.2011 um 19:49:52 Uhr
Dieses Spiel birgt ein enormes Suchtpotential. Monster sammeln bis zum abwinken und dann miteinander paaren. Das zusammen mit einer ansprechenden Grafik und den alten Rollenspiel-Tugenden machen diesen Titel hier zu einem riesigen Geheimtip. Die meisten haben ja damals Pokemon gespielt. Dragon Quest Monsters ist etwas völlig anderes und macht manches besser...wer es findet, dem kann ich es wärmstens ans Herz legen. Wer einmal richtig angefangen hat, der hört so schnell nicht wieder auf.    Die Nachfolger haben wieder an einigen Schwächen gekränkelt. 
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0467 Sek.