[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
The King of Fighters '99 (Neo Geo)
«« The King of Fighters '98: The Slugfest ««  »» The Last Blade »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
80% (1 Mag)
87% (1 User)
Infos
Genre: Beat 'em Up
Entwickler: SNK
Datenträger: 673 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
SNK
SNK
Nicht erschienen
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
23. September 1999
23. September 1999
Nicht erschienen
   
Sprache (dt. Release): Nicht erschienen
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "The King of Fighters"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 0) und YouTube-Video
Keine Screenshots vorhanden.
YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 11/99
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: Barbarian (Gast) 06.12.2020 um 01:45:17 Uhr
Original von Barbarian
Original von Karsten
Daumen hoch für Ralph, der trotz seiner ausgeprägten Vorliebe für die Serie KING OF FIGHTERS die Schwächen dieser Episode konsequent benennt. Werden der VIDEO GAMES auch noch so oft "Gehype" oder ähnliche Begriffe vorgeworfen (auch heute noch!), gingen die Redakteure sogut wie immer mit Sachverstand und Kompetenz an die Tastatur, wie dieser Artikel beweist.

Karels war von Sachverstand und Kompetenz meilenweit entfernt. Damals hab ich ihm ohne wenn und aber vertraut (mangels Kohle und blindem VG Gehorsam). Erst durchs Internet bin ich dahintergekommen was für ein Typ das ist. Anfangs wollte ich es nicht glauben, war er doch sowas wie ein Held für mich in seligen Printzeiten gewesen. Ich liebe SNK, aber Karels Fanboytum inkl. seiner dümmlichen Seitenhiebe Richtung CAPCOM, zeugen im Nachhinein von seiner absoluten Mittelmäßigkeit (wenn überhaupt) als Spielejournalist.
Zitieren

Name: Barbarian (Gast) 05.12.2020 um 19:16:16 Uhr
Original von Karsten
Daumen hoch für Ralph, der trotz seiner ausgeprägten Vorliebe für die Serie KING OF FIGHTERS die Schwächen dieser Episode konsequent benennt. Werden der VIDEO GAMES auch noch so oft "Gehype" oder ähnliche Begriffe vorgeworfen (auch heute noch!), gingen die Redakteure sogut wie immer mit Sachverstand und Kompetenz an die Tastatur, wie dieser Artikel beweist.

Karels war von Sachverstand und Kompetenz meilenweit entfernt. Damals hab ich ihm ohne wenn und aber vertraut (mangels Kohle und blindem VG Gehorsam). Erst durchs Internet bin ich dahintergekommen was für ein Typ das ist. Anfangs wollte ich es nicht glauben, war er doch sowas wie ein Held für mich in seligen Printzeiten. Ich liebe SNK, aber Karels Fanboytum inkl. seiner dümmlichen Seitenhiebe Richtung CAPCOM, zeugen im Nachhinein von seiner absoluten Mittelmäßigkeit (wenn überhaupt) als Spielejournalist.
Zitieren

Name: Sachverständiger (Gast) 14.07.2020 um 23:00:27 Uhr
Original von Karsten
Werden der VIDEO GAMES auch noch so oft "Gehype" oder ähnliche Begriffe vorgeworfen (auch heute noch!), gingen die Redakteure sogut wie immer mit Sachverstand und Kompetenz an die Tastatur, wie dieser Artikel beweist.
Sachverstand UND Kompetenz! Ich werd' verrückt!
Zitieren

Name: Karsten    Beiträge: 26 25.10.2011 um 20:16:04 Uhr
Daumen hoch für Ralph, der trotz seiner ausgeprägten Vorliebe für die Serie KING OF FIGHTERS die Schwächen dieser Episode konsequent benennt. Werden der VIDEO GAMES auch noch so oft "Gehype" oder ähnliche Begriffe vorgeworfen (auch heute noch!), gingen die Redakteure sogut wie immer mit Sachverstand und Kompetenz an die Tastatur, wie dieser Artikel beweist.
1x editiert. Zuletzt am 25.10.2011 um 20:17:18 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2021 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0196 Sek.