[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Rayman (PlayStation)
«« RayCrisis ««  »» Rayman 2: The Great Escape »»
Boxarts
EUR-PAL (Front) [Platinum Edition]
Ø Wertungen
85% (2 Mags)
87% (4 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Ubisoft
Datenträger: 1 (CD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Ubisoft
Ubisoft
Ubisoft
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
22. September 1995
1. September 1995
Dezember 1995
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
Dass Rayman keine Arme und Beine hat liegt schlicht und einfach daran, dass es zu komplex war diese Animationen zu Programmieren.
 

Spiele die ebenfalls dem "Rayman"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Rayman has pushed the technology envelope to the limit!

This platform game is unlike anything you've seen or played before...

65,000 eye-popping colors, 60 frames per second and up to four independently scrolling backdrops, all of which pull you into the screen and right into Rayman's outrageous worlds!

Over 50 different characters that will freak you out, crack you up, and give you the challenge of a lifetime!

Amazing powers which develop and accumulate as you progress through the game's 70 different levels to help you ward off enemies and avoid some of the strangest encounters!

Six mind-boggling, bizzare worlds complete with different climates and jammed packed with hidden passages and traps leading to unexpected combats and rewards!

All this in CD quality sound with over 300 different sound effects!

Welcome to the Next Generation!

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans
Printwerbung

Kommentare (Anzahl: 8)
Gastkommentar schreiben
Name: Strahlemann (Gast) 24.11.2017 um 22:24:48 Uhr
Original von schtolteheim
Auch vom Figurendesign ist Rayman schwach. Ähnlich Ristar, Headdy, Plok, ungeachtet ihrer wahren Qualität, rein vom Look her allesamt unkaufbar.
Da geb' ich Dir Recht, allesamt furchtbar uncharismatische Figuren. Vectorman kann man da übrigens noch einreihen - auch so ein gliederloser Geselle. Wer denkt sich sowas nur aus?
Zitieren

Name: schtolteheim    Beiträge: 67 02.01.2015 um 21:13:02 Uhr
In Österreich. Wer kann da wirklich sagen in welchen Zeiten solch ein Spruch seinen Ursprung fand. Bei diesem Gedanken sollte nicht unerwähnt bleiben, dass hiesige Kindergarten- und Hortbetreuer ihre Schutzbefohlenen in Reih und Glied marschieren ließen, wobei etwaige Nachzügler zum raschen Anschließen aufgefordert wurden. Indoktrinierung Ende nie.


Jedenfalls fanden die Kinder vor 20 -25 Jahren besagten Reim auf eine verspielte Art witzig und verstanden ihn keineswegs als Ausdruck ernsthaften Verachtens; möcht ich glauben.
1x editiert. Zuletzt am 03.01.2015 um 08:43:26 Uhr Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 02.01.2015 um 20:07:59 Uhr
Original von schtolteheim
Kinderreim “Du bist kein Mensch, Du bist kein Tier, Du bist das Arschloch #4.”
Reizender Kinderreim. Wo in Deutschland muss man sich denn sowas anhören?!
Zitieren

Name: schtolteheim    Beiträge: 67 02.01.2015 um 19:47:12 Uhr
Eine absolut zermürbende Erfahrung.
Bei jedem Ableben hoppelt der frustrierte Strahlemann zu einem scheußlichen Tröten-jingle, dass man schreien möchte “Ja verreck doch endlich!!”
Auch vom Figurendesign ist Rayman schwach. Ähnlich Ristar, Headdy, Plok, ungeachtet ihrer wahren Qualität, rein vom Look her allesamt unkaufbar.
Es ist wie mit dem Kinderreim “Du bist kein Mensch, Du bist kein Tier, Du bist das Arschloch #4.”

Ristar wollte ich traurigerweise nichtmal in der Videothek eine Chance geben. Ein süffisant grinsender Stern war einfach viel zu wenig.
Erstaunlicherweise liebäugelte ich damals ernsthaft mit dem Erwerb von Cool Spot, habs dann aber doch sein lassen.
1x editiert. Zuletzt am 02.01.2015 um 20:03:20 Uhr Zitieren

Name: MarS    Beiträge: 88 02.01.2015 um 18:35:34 Uhr
Ich kenne es vom GBA und da ist es auch sehr schwer. Teil 3 ist da wesentlich zugänglicher.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 850 01.01.2015 um 01:30:51 Uhr
Ich hab nur 2 Dinge zu Rayman 1 zu sagen zu schwer und die Optik nja zu Standart ich fands nicht so geil wie den 2ten Teil
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 31.12.2014 um 22:26:32 Uhr
Original von hudsh
Dieses Spiel habe ich mir trotz diverser Warnungen (zu schwer!) jetzt endlich gekauft, und ich muss sagen, dass ich schon lange nicht mehr derart fluchend vor einem Spiel gesessen habe
Ich hab's mir '97 geholt und fand's auch ziemlich schwer. Wenn ich mich richtig erinnere, hab' ich's auch nie ganz durchgespielt. Inzwischen hält mich allerdings nicht nur der Schwierigkeitsgrad davon ab, denn rein spielerisch find' ich's auch nicht mehr so furchtbar interessant: zu behäbiges Sprungverhalten, zu uninspiriertes Leveldesign.
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 473 31.12.2014 um 20:57:03 Uhr
Naja, für die PS1 gibt es halt kein besseres 2D-Jump'n'Run .
4x editiert. Zuletzt am 27.11.2017 um 12:35:39 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0248 Sek.