[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Pro Pinball: Big Race USA (PlayStation)
«« Pro 18: World Tour Golf ««  »» Pro Pinball: Fantastic Journey »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
65% (2 Mags)
83% (2 User)
Infos
Genre: Flipper
Entwickler: Cunning Developments
Datenträger: 1 (CD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Syscom
Empire Interactive
Take-Two Interactive
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
13. Juni 2002
26. Juli 2000
2000
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Pro Pinball"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans
Video Games 4/99
by Goemon

Mega Fun 3/99
by Segagaga00087
Printwerbung

Kommentare (Anzahl: 8)
Gastkommentar schreiben
Name: Destruktiv    Beiträge: 295 12.04.2016 um 03:23:15 Uhr
Pinball Arcade kann ich auch nur empfehlen.
Auf der PS4 habe ich schon etliche Tische gekauft.
Zitieren

Name: PaffDaddy    Beiträge: 153 11.04.2016 um 19:18:33 Uhr
mobil (android / ios) kann ich definitiv "Pinball Arcade" empfehlen!
original tische klasse aufgearbeitet.
quasi wie Visual Pinball / PINMame.
und KLASSE spielbar! :)

mein liebster "fiktiver" tisch bleibt aber auch pro pinball - timeshock!
mit dem hab ich mich oftmals in nen stundenlangen regelrechten rausch gespielt.
1x editiert. Zuletzt am 11.04.2016 um 19:23:04 Uhr Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 216 10.04.2016 um 15:59:41 Uhr
"Williams Pinball Classics" ist auch ein sehr guter Pinball spiel. Hab für die PS3 und es gibt auch für Xbox360. Alle Originale Pinball-Arcade von 70er bis zu 90er Jahren. Beste Pinball Maschine von Williams ist bleibt "Funhouse"
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 818 10.04.2016 um 15:35:29 Uhr
Original von Black Diamond
Ich habe lieber einen Tisch der richtig gut gemacht ist, als einen Haufen zur Auswahl wo mich etwas stört.

Pinball Arcade bietet originale Tische von Williams, Bally, Gottlieb und Stern. Es gibt zwar ein paar schwache Tische wie No Good Goffers und Harley Davidson aber auch die absoluten Klassiker wie Twilight Zone, Addams Family, Star Trek TNG, Pinbot und Black Knight 2000. Die sind schon gut gemacht 

Original von Black Diamond
Die Pro Pinball-Teile auf der PS1 finde ich technisch alle gelungen. Big Race USA gefällt mir aber vom Tisch her am wenigsten. The Web und TimeShock fand ich cooler.

Spielen würde ich die aber nicht auf der PS1. Ich will gar nicht wissen wie grausig und krümelig die Grafik da ist dank der niedrigen Auflösung, während man am PC eben bis auf 1280x1024 (zumindest bei den letzteren Teilen, glaub The Web kann nur maximal 1024x768) gehen kann und wohl auch die Texturen um einiges besser sind.

Big Race fand ich gut, aus meiner Sicht besser als The Web, der im Vergleich doch ein wenig leer wirkt und auf jeden Fall besser als Fantastic Journey, was allgemein als Tiefpunkt der Serie betrachtet wird.
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 648 10.04.2016 um 09:57:44 Uhr
Original von DestruktivFür  10€ bekomme ich 2-4 Tische bei "The Pinball Arcade"  :finger:

Ich habe lieber einen Tisch der richtig gut gemacht ist, als einen Haufen zur Auswahl wo mich etwas stört.

Abgesehen davon ist das von dir angesprochene Spiel ja ab PS3-Ära so ca. 2012 für verschiedene Systeme erschienen. Nüchtern betrachtet hinkt der Vergleich ein wenig.

Die Pro Pinball-Teile auf der PS1 finde ich technisch alle gelungen. Big Race USA gefällt mir aber vom Tisch her am wenigsten. The Web und TimeShock fand ich cooler.

Übrigens gibt es via Steam TimeShock als Neuauflage. Auf dem PC kommt die Technik noch besser!!!
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 597 29.04.2015 um 17:14:04 Uhr
Das bekam man bei der letzten Kickstarter-Kampagne für lau, siehe Chip (PC).

Auch auf der PSX ab 5 Euro mit Versand. Und der Tisch ist extra klasse.
Zitieren

Name: Destruktiv    Beiträge: 295 29.04.2015 um 16:40:10 Uhr
Original von hudsh
Sowohl der "Video-Mode" als auch die Sprachausgabe (mit deutschem Akzent!) haben mir besser gefallen als bei "Timeshock!", ansonsten sind beide Spiele in etwa gleich gut. Im Optionsmenü lässt sich so ziemlich alles verändern, und da das Spiel heutzutage nur noch 8 bis 10 Euro und nicht mehr 100 Mark kostet, will ich mich auch gar nicht beschweren, dass nur ein einziger Tisch vorhanden ist.

Für  10€ bekomme ich 2-4 Tische bei "The Pinball Arcade" 
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 470 29.04.2015 um 15:33:11 Uhr
Sowohl der "Video-Mode" als auch die Sprachausgabe (mit deutschem Akzent!) haben mir besser gefallen als bei "Timeshock!", ansonsten sind beide Spiele in etwa gleich gut. Im Optionsmenü lässt sich so ziemlich alles verändern, und da das Spiel heutzutage nur noch 8 bis 10 Euro und nicht mehr 100 Mark kostet, will ich mich auch gar nicht beschweren, dass nur ein einziger Tisch vorhanden ist.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0326 Sek.