[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
WarCraft II: The Dark Saga (PlayStation)
«« Vs. ««  »» WarGames: DEFCON 1 »»
Boxarts
GER-PAL (Front)
Ø Wertungen
92% (3 Mags)
87% (5 User)
Infos
Genre: Strategie
Entwickler: Climax Entertainment
Datenträger: 1 (CD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Electronic Arts
Electronic Arts
Electronic Arts
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
27. November 1997
31. August 1997
August 1997
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "WarCraft"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Befehligen Sie Ihre Truppen im Kampf um die Vorherrschaft in Azeroth.

Kämpfen Sie entweder auf Seiten der Orcs oder der Menschen in einem der erfolgreichsten Echtzeit-Strategie-Spiele, das in einer mittelalterlichen Fantasy-Welt angesiedelt ist.

  • Kämpfen Sie an Land, auf See oder in der Luft.
  • Bauen und verteidigen Sie Ihre Festungen.
  • 52 Missionen, inklusive der Zusatzpakets Tide of Darkness und The Dark Portal.
  • Über 90 individuelle Landkarten.
  • Intelligente Computergegner warten mit ausgeklügelten Strategien auf.


Englisch:
Command Your Forces in the Struggle for the Domination of Azeroth.
PREPARE FOR WAR


"...among the most eagerly anticipated console titles this summer." - Next Generation OnLine

  • Intuitive Interface.
  • 52 Missions: Includes Tides of Darkness and The Dark Portal Expansion Pack.
  • Over 90 Custom Maps.
  • Tough Al Counters Your Every Move.

Screenshots (Anzahl: 0) und YouTube-Video
Keine Screenshots vorhanden.
YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 8/97
by Goemon

Fun Generation 9/97
by Goemon

Mega Fun 9/97
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 5)
Gastkommentar schreiben
Name: Black Diamond    Beiträge: 648 06.10.2012 um 00:19:09 Uhr
Original von TAPETRVE
Das mit der Gewaltdarstellung kannste laut sagen... Ich frage mich bis heute, unter welchen Drogen die USK Anno 1998 Starcraft mit 'ner USK 12 durchgewunken hat.

Genau. Das ewig leidige Thema Zensur. Was hat uns Zocker das schon Nerven gekostet. Ich spiele gerade mal wieder Sacred für PC. Auf der Packung steht sauber 12 Jahre. Mit einem Klick im Menü stellt man Gewalt an und schon bluten die ablebenden Gegner aus und Körperteile fehlen. Einige Gegner explodieren auch blutig in alle Himmelsrichtungen. Ob das sein muß, darum gehts mir gar nicht. Ansichtssache. Aber das soll man schon den Ver- und Käufern überlassen.

Im Nachhinein kann man Blizzard nur beglückwünschen. Bei World of WarCraft hat, so weit ich mich erinnere, kaum einer über Gewalt gemeckert.

Ah...und dein angesprochenes StarCraft ist ja ebenfalls von Blizzard. Ich werde das Gefühl nicht los, das die Imageträchtigen Hersteller mit mächtigen Worten eine bessere Einstufung ergattern können. Quasi Eigenverantwortung. Vielleicht aber auch mit etwas anderem...
1x editiert. Zuletzt am 06.10.2012 um 00:19:29 Uhr Zitieren

Name: TAPETRVE    Beiträge: 332 04.10.2012 um 19:37:24 Uhr
Das mit der Gewaltdarstellung kannste laut sagen... Ich frage mich bis heute, unter welchen Drogen die USK Anno 1998 Starcraft mit 'ner USK 12 durchgewunken hat.
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 648 04.10.2012 um 18:24:29 Uhr
Original von ShadowAngel
Wie sich das wohl auf der Playstation spielt?
 
Auf der Playstation gab es eine Maus, also wird das wohl damit nicht so viel schlechter gewesen sein.

Ich habe das Spiel ja und die letzten Tage nochmal angezockt. Ehrlich gesagt einen Vergleich zwischen den Systemen anzustellen ist immer etwas knifflig finde ich. Die Steuerung am PC mit der Maus ist natürlich simpel und präzise. Die Entwickler haben aber, ähnlich wie die bei Command & Conquer, sehr gute Arbeit bei der Portierung abgeliefert. WarCraft spielt sich auf der PS wunderbar, auch ohne Maus. Die Story und allgemein die Fantasywelt sind für mich über jeden Zweifel erhaben. Das paßt. Übrigens hat mich die comicartige Grafik damals sehr überrascht. Entgegen dem Trend immer realistischere Grafiken abzuliefern, hat die WarCraft Saga ihren eigenen Stil entwickelt und behält sie noch bis Heute bei. Mit Gewalt in Spielen gab es so nie Probleme und die Titel waren immer sehr Farbenfroh. Fantasy halt. Das finde ich an der Serie am gelungensten (muß mich aber outen, WoW habe ich noch nie gespielt).
2x editiert. Zuletzt am 04.10.2012 um 18:25:54 Uhr Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 818 07.03.2011 um 23:37:28 Uhr
Wie sich das wohl auf der Playstation spielt?
Ich kenn es nur vom PC, da war das genial. Tolles Spiel, nett-trashige Handlung (Wie man es von Blizzard kennt) und da gab es ein tolles Handbuch mit Illustrationen, der ganzen Geschichte zum Spiel (Fantasyklischees).
Es hat Spaß gemacht.
Auf der Playstation gab es eine Maus, also wird das wohl damit nicht so viel schlechter gewesen sein. Nur das Booklet hat wohl nicht Platz in der kleinen Schachtel gefunden.
Zitieren

Name: Fishy    Beiträge: 15 19.06.2008 um 16:02:02 Uhr
das spiel ist einfach nur toll damals gewesen
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0306 Sek.