[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Syphon Filter 2 (PlayStation)
«« Syphon Filter ««  »» Syphon Filter 3 »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
83% (1 Mag)
87% (3 User)
Infos
Genre: Action
Entwickler: Eidetic
Datenträger: 2 (CDs)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
989 Studios
SCEE
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
29. Februar 2000
2000
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Syphon Filter"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deadly Espionage In A World Held Hostage

"Intelligence reports have confirmed that the Syphon Filter virus is being sold to a terrorist nation. Gabe and Lian Xing, use lethal force to stop the save and prevent imminent acts of bio-warfare." - Special Agent Lipan

Operation: "The Enemy Within"
  • Active Agents: Gabe Logan and Lian Xing, exited Agency operatives.
  • Current Arsenal: Nightvision Rifle, M-16 Assault Rifle, Flame Thrower, Silenced 9mm Handgun, Sniper Rifle, M-79 Grenade Launcher, Tear Gas, Crossbow, Combat Knife and more.
  • Global Intelligence Experts: Explore more than 20 huge, international environments.
  • Combat Force Operatives: Battle deadly terrorists as either Gabe Logan or Lian Xing.
  • Special Operation Note: Utilize all-new 2-player mode for more intense, action-packed challenges.

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans
Video Games 5/00
by Goemon

Video Games 8/00
by pfurzel

Kommentare (Anzahl: 6)
Gastkommentar schreiben
Name: SGGG    Beiträge: 343 23.10.2022 um 23:47:37 Uhr
Das waren genau wie diese Titel z.B. die mir vorbeigegangen war.

Ab dem Jahr 2000 hab ich kaum noch PSOne Spiele gekauft und stattdessen mit N64 oder anfangs zuteil für die vorgesehene Sega Dreamcast gespart, (die unglücklicherweise nie zustande kam) dann aber später für dem PS2.

Zur "Wertungskorrektur" finde ich auch irgendwie peinlich, weil es nach Monaten gezogen wurde. Sowas habe ich zuletzt bei GamePro zu "Alien isolation" erlebt weil die Wertung zu "niedrig" war.   

Naja, jeder hat sein Schlechten Tag.
Zitieren

Name: Consolero (Gast) 21.10.2022 um 21:08:25 Uhr
Immerhin schrieb der Karels ja: "Niemand ist unfehlbar und SCHON GAR NICHT die VG." Stimmt.
Zitieren

Name: Baylin (Gast) 20.10.2022 um 23:56:00 Uhr
Meine Güte, hat sich die VG damit blamiert. Jahrelang dachte ich, kann ja passieren und immerhin wollten sie solche Titel tatsächlich durchspielen, und irgendwie ging ich davon aus, sie wären schon halbwegs im Spiel fortgeschritten gewesen. Aber jetzt habe ich Syphon Filter 2 endlich mal selbst gespielt und es war das verdammte dritte Level? Die hatten also quasi gar nichts vom Spiel gesehen!

Ich gebe zu, dass die Stelle etwas uneindeutig ist. Hätte sich mir das damals durch den Nachtest nicht eingebrannt, hätte ich sicher auch nicht gleich gewusst, was ich machen soll.

Aber Mann, das ist ja echt peinlich!

Mir ist durchaus bewusst, dass man Heftseiten kurz vor Redaktionsschluss nicht so einfach switchen kann, besonders nicht mit den damals sicher vorsintflutlichen Softwareprogrammen. Irgendwas mussten sie dann also auf die beiden Seiten im Testteil abliefern. Und immerhin waren sie ehrlich.

Das Spiel ist aber super! Viel besser kann Third Person-Action in 32-Bit wohl nicht gemacht werden. Und mit dem Nachtest gehe ich da völlig konform: Die Schießerei im Nachtclub ist ein Highlight!
Zitieren

Name: Seifenfilter (Gast) 05.01.2018 um 23:49:07 Uhr
Ralph Karels: "Da das Testmuster von Sony damals auf den allerletzten Drücker angekommen ist, hatten wir leider keinen Spielraum mehr für ausgedehnte Entdeckungstouren und SF2 erhielt in Folge dieser Verkettung unglücklicher Zusammenhänge mit 78 Prozent Spielspaß eine niedrigere Wertung, als es verdient hat. Mittlerweile haben wir die zwei CDs komplett durchgespielt"

Zwischen "keine ausgedehnten Entdeckungstouren" und "nicht durchgespielt" besteht ja wohl ein meilenweiter Unterschied! Notfalls muss der Test halt auf die nächste Ausgabe verschoben werden. Eine derart unseriöse Berichterstattung müsste seitens des Publishers eigentlich umgehend mit dem Entzug der Testmuster bestraft werden. Alle Magazine haben sich immer mal wieder grobe Fauxpas geleistet, aber die Video Games habe ich von den führenden Blättern diesbezüglich als schlimmstes in Erinnerung.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.253 22.10.2012 um 19:51:44 Uhr
Dank pfurzel ist jetzt die "Wertungskorrektur" aus der Video Games 8/00 online. Da der ursprüngliche Test in Ausgabe 5/00 unter großen Zeitdruck entstand, hatte man dem Spiel voreilig 78% Spielspaß verpasst. Ein paar Ausgaben später wurde die Wertung allerdings nach oben korrigiert und der Titel erhielt 83%, da die Redakteure genug Zeit hatten Syphon Filter 2 komplett durchzuspielen.
Zitieren

Name: PaffDaddy    Beiträge: 154 27.09.2009 um 23:26:07 Uhr
tja, was die "sniper falle" angeht: die VG jungs waren einfach zu doof nen hinweis zu lesen im game, wie es ganz easy geht. haben sie ne ausgabe später selber zugegeben.

aber 200+ versuche, soll wohl... *g

90% von mir, klasse action game.
1x editiert. Zuletzt am 27.09.2009 um 23:26:58 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2022 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0362 Sek.