[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Final Fantasy IV (Super NES)
«« Fighter\'s History ««  »» Final Fantasy VI »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
86% (4 Mags)
87% (5 User)
Infos
Genre: Rollenspiel
Entwickler: SquareSoft
Datenträger: 8 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
USA:
Final Fantasy II
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
SquareSoft
SquareSoft
Nicht erschienen
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
19. Juli 1991
23. November 1991
Nicht erschienen
   
Sprache (dt. Release): Nicht erschienen
Sonstiges:
Es erschienen auch Umsetzungen für die Playstation (Final Fantasy Anthology), DS und Game Boy Advance (Final Fantasy 4 Advance) die es sogar bis nach Europa schafften. Bei der SNES-Version wurde der Schwierigkeitsgrad etwas herabgesetzt (in Japan als Easytype-Edition Released).
 

Spiele die ebenfalls dem "Final Fantasy"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
THE CRUSADE FOR THE CRYSTALS.

In the Kingdom of Baron, powerful airships rule the skies. At the head of this elite fighter force is Cecil, Captain of the Red Wings. As our adventure begins, Cecil and his squadron are ordered to steal a powerful crystal from a rival kingdom. Upon their return, Cecil questions the King's orders and is stripped of his command. To prove his loyalty, he must slay a dreadful monster and deliver a mysterious package to a neighboring town. But when the package explodes, destroying everyone, Cecil and his friend Kain vow to fight the King's dark forces. Will you be able to save the world from their evil plan to control the crystals?

Get ready for the most challenging role-playing adventure ever.

Screenshots (Anzahl: 37) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Total! 5/96

Power Play 2/92
by ShadowAngel

Video Games 1/92

Play Time 11/92

Kommentare (Anzahl: 11)
Gastkommentar schreiben
Name: NJW    Beiträge: 934 07.10.2019 um 21:57:36 Uhr
Original von ElHardo
FF IV habe ich noch für mein SNES. Als frühers 16bit Spiel natürlich weitaus weniger hübsch als das grandiose FF VI, aber es hat  trotzdem einen Platz in meinem Herzen.

schön gesagt
Zitieren

Name: ElHardo    Beiträge: 3 07.10.2019 um 16:30:48 Uhr
FF IV habe ich noch für mein SNES. Als frühers 16bit Spiel natürlich weitaus weniger hübsch als das grandiose FF VI, aber es hat  trotzdem einen Platz in meinem Herzen.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 934 05.10.2019 um 20:49:58 Uhr
Original von Segagaga00087
Original von NegCon
Für PSP gab es zudem noch die Final Fantasy IV Complete Collection gegeben, die mir zumindest damals wegen der Hi-Res-Grafik nicht so sehr gefallen hat bzw. mir fehlte etwas der Charme der alten Pixel-Optik. Ich weiß aber nicht, wie es heute wäre.

Deswegen aus diesen Grund hab ich damals auch nie die PSP-Fassung besorgt.
Die GBA-Version sowie 5 & 6.Teil war ziemlich sehr gut umgesetzt. Die DS-Fassung von Teil 4 war nicht zu mein ding. Von PSOne-Vesion sollte man da überhaupt erst nicht fragen! :rolleyes:

Die PSOne Version von FF IV ist echt gut umgesetzt also Ladezeiten keine Spur. Und weitaus angenehmer als die Chrono Trigger Fassung.Aber eher zu empfehlen ist die GBA Version davon
Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 278 05.10.2019 um 15:33:21 Uhr
Original von NegCon
Für PSP gab es zudem noch die Final Fantasy IV Complete Collection gegeben, die mir zumindest damals wegen der Hi-Res-Grafik nicht so sehr gefallen hat bzw. mir fehlte etwas der Charme der alten Pixel-Optik. Ich weiß aber nicht, wie es heute wäre.

Deswegen aus diesen Grund hab ich damals auch nie die PSP-Fassung besorgt.
Die GBA-Version sowie 5 & 6.Teil war ziemlich sehr gut umgesetzt. Die DS-Fassung von Teil 4 war nicht zu mein ding. Von PSOne-Vesion sollte man da überhaupt erst nicht fragen!
1x editiert. Zuletzt am 05.10.2019 um 19:32:03 Uhr Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 934 04.10.2019 um 12:26:05 Uhr
Original von NegCon
Zumindest beim vierten Teil gibt es mit Final Fantasy IV Advance einen überarbeiteten Port für GBA (ich meine mal gelesen zu haben, dass das sogar ein Port der Wonderswan-Umsetzung ist). Dort wurde z.B. das ATB-System etwas modifiziert, so dass es besser zu späteren Serienteilen passt, die Grafik wurde glaube ich dezent verbessert und es gibt auch sonst noch einige kleine Neuerungen inkl. dt. Übersetzung. Ansonsten hat der DS, wie schon bei FFIII, ein Remake mit 3D-Grafik bekommen, das später für Smartphones etc. portiert wurde (von der Fassung gibt es mittlerweile auch eine PC-Portierung), das wäre auch noch eine Möglichkeit weil das generell etwas modernisiert ist, sofern einen eckige 3D-Grafik nicht stört, was bei Retro-Fans aber eher weniger das Problem sein sollte.

Für PSP gab es zudem noch die Final Fantasy IV Complete Collection gegeben, die mir zumindest damals wegen der Hi-Res-Grafik nicht so sehr gefallen hat bzw. mir fehlte etwas der Charme der alten Pixel-Optik. Ich weiß aber nicht, wie es heute wäre.

Kenne den GBA Port, der wirklich gut enhanced wurde, auch den DS Port, der jetzt auf Steam ist und sogar Voice Overs hat. Aber ich glaube die PS1 Version ist sogar nochmals etwas verbessert von der Übersetzung.Auch wenn die Grafik eher wie ein ganz minimal modifiziertes NES Game auf SNES umübersetzt wirkt, finde ich das Spiel Babyeinfach bzw einfacher als FF6 in seiner Gänze Kein schlechter PS1 Port zumal es keine Ladezeiten gibt im Vergleich zu Chrono Trigger, wo es mir doch etwas wehtut beim Spielen abern ja bis man die Kohle für das SNES Modul Only hat vergeht noch ne Weile
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.251 04.10.2019 um 09:11:28 Uhr
Zumindest beim vierten Teil gibt es mit Final Fantasy IV Advance einen überarbeiteten Port für GBA (ich meine mal gelesen zu haben, dass das sogar ein Port der Wonderswan-Umsetzung ist). Dort wurde z.B. das ATB-System etwas modifiziert, so dass es besser zu späteren Serienteilen passt, die Grafik wurde glaube ich dezent verbessert und es gibt auch sonst noch einige kleine Neuerungen inkl. dt. Übersetzung. Ansonsten hat der DS, wie schon bei FFIII, ein Remake mit 3D-Grafik bekommen, das später für Smartphones etc. portiert wurde (von der Fassung gibt es mittlerweile auch eine PC-Portierung), das wäre auch noch eine Möglichkeit weil das generell etwas modernisiert ist, sofern einen eckige 3D-Grafik nicht stört, was bei Retro-Fans aber eher weniger das Problem sein sollte.

Für PSP gab es zudem noch die Final Fantasy IV Complete Collection gegeben, die mir zumindest damals wegen der Hi-Res-Grafik nicht so sehr gefallen hat bzw. mir fehlte etwas der Charme der alten Pixel-Optik. Ich weiß aber nicht, wie es heute wäre.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 934 04.09.2013 um 16:57:11 Uhr
Hmm kann mir jemand den CHarme oder Faszination für den 4er Final Fantasy oder 5er aussprechen,ebides nur auf emu ma angezockt,aber es catched mich nicht so wie der 6 oder 7er ka bin ich zu Speziell vom Geschmack oder hab ich was missverstanden

02.09.19: Hab mal den PS1 Port von der Version gespielt und es ist gut geportet ohne wirklich dieses fiese Feeling an Ladezeiten zu haben. Da ist es bei Chrono Trigger es viel viel schlimmer in der Sache 
1x editiert. Zuletzt am 02.10.2019 um 21:24:36 Uhr Zitieren

Name: Epsilon Eagle    Beiträge: 191 02.12.2011 um 13:44:57 Uhr
Ein bisschen trainieren musste man die Truppe zwar, aber der Schwierigkeitsgrad war meinem Empfinden nach eher auf mittlerem Niveau. Ich mag das Spiel sehr, obwohl es grafisch schon für damalige Verhältnisse allerhöchstens Durchschnitt ist.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.251 03.09.2010 um 14:23:23 Uhr
Original von Retro-Nerd
Ich habe es auch mehrfach auf dem SNES durchgespielt. Die Story hat so ihren eigenen Charme. Nur den Endgegner fand ich zu heftig. Da mußte das Action Replay herhalten.

Ist generell eine Schwäche vieler jRPGs finde ich, dass das letzte Dungeon bzw. der Endboss plötzlich massiv schwerer ist, als der Rest vom Spiel. Sowas ist für mich an immer ein riesiger Motivationskiller, weswegen es einige Rollenspiele gibt, die ich kurz vor Schluss aufgegeben habe.
Zitieren

Name: Retro-Nerd    Beiträge: 250 03.09.2010 um 13:12:48 Uhr
Ich habe es auch mehrfach auf dem SNES durchgespielt. Die Story hat so ihren eigenen Charme. Nur den Endgegner fand ich zu heftig. Da mußte das Action Replay herhalten.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2019 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0376 Sek.