[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
The Legend of Zelda: Majora's Mask (Nintendo 64)
«« Tetrisphere ««  »» The Legend of Zelda: Ocarina of Time »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
92% (3 Mags)
91% (10 User)
Infos
Genre: Action Adventure
Entwickler: Nintendo
Datenträger: 256 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Zelda no Densetsu: Majora no Kamen
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nintendo
Nintendo
Nintendo
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
27. April 2000
25. Oktober 2000
17. November 2000
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch (Multi)
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Zelda"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Link's all-new epic adventure lands him in the mystical world of Termina, where ever-present clocks count down the hours until a menacing moon falls from the sky above. When his horse and Ocarina are stolen by a strange, masked figure. Link embarks on an urgent quest to solve the mystery of the moon, save the world from destruction, and find his way back to the peaceful land of Hyrule!

  • Link transforms before your eyes - Over 20 magical masks give Link powers and abilities he's never had before! Watch him transform into a haples Deku child, a mighty Goron hero and a legendary Zora guitarist.
  • Race against time - Characters and events flow with the hours of the day. Set your own schedule and even alter time itself in a race to stop the moon and save the world!
  • Panoramic environments! Powered-up action battles! Fully interactive characters and events! Experience gorgeous rendered landscapes, swarms of attacking enemies and a deep, engrossing world of wonders with the power of the  N64 Expansion Pak.

Screenshots (Anzahl: 21) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 14)
Gastkommentar schreiben
Name: MetalSnake    Beiträge: 93 20.08.2012 um 23:04:45 Uhr
Original von SP1282
Hab mal gelesen, die japanische Version sei noch auf einem 512 MBit Modul erschienen, während man die westlichen dann auf nur 256 MBit-Module gepackt hat. Unabhängig davon soll das Spiel ursprünglich wohl mal für das DD geplant gewesen sein.

Die Japanische Version ist auch ein 256Mbit Modul
Zitieren

Name: Fishy    Beiträge: 15 20.08.2012 um 14:54:11 Uhr
Ich kann euch beiden nicht zustimmen. Gerade, weil MM aus der Reihe tanzt und somit ein besonderes Flair besitzt, macht es aus meiner Sicht einiges richtig und gehört zu den großen Teilen der Serie. Ich persönlich fand alles nach Wind Waker sehr durchwachsen. Naja, Geschmäcker unterscheiden sich gern. 
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 703 02.04.2011 um 21:01:42 Uhr
Original von NegCon
Nachdem ich, zumindest damals, von OoT weniger begeistert war als von A Link to the Past und Link's Awakening und lt. dem meisten Testberichten MM etwas schlechter als der Vorgänger ausgefallen sein sollte, habe ich es mir nicht für das N64 gekauft. Jahre später konnte ich es allerdings auf der Zelda Collector's Edition anspielen. Machte jetzt nicht sooo den wahnsinnstollen Eindruck, aber irgendwann will ich dem Spiel nochmal eine Chance geben. ;)

Leider hat es Nintendo hier mit der Komprimierung eindeutig zu weit getrieben. Die - an sich gute - Musik klingt zumindest in der PAL-Version so blechern, dass man sie echt nur leise genießen kann und manche Texturen sind von unglaublich (!!!) schlechter Qualität.
Ich bin in dieser Hinsicht normalerweise nicht so anspruchsvoll, aber hier hat es mich schon stellenweise sehr gestört.

Hab mal gelesen, die japanische Version sei noch auf einem 512 MBit Modul erschienen, während man die westlichen dann auf nur 256 MBit-Module gepackt hat. Unabhängig davon soll das Spiel ursprünglich wohl mal für das DD geplant gewesen sein.

Majora's Mask ist dennoch richtig gut, aber bei weitem kein OoT.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.217 21.01.2010 um 17:52:25 Uhr
Nachdem ich, zumindest damals, von OoT weniger begeistert war als von A Link to the Past und Link's Awakening und lt. dem meisten Testberichten MM etwas schlechter als der Vorgänger ausgefallen sein sollte, habe ich es mir nicht für das N64 gekauft. Jahre später konnte ich es allerdings auf der Zelda Collector's Edition anspielen. Machte jetzt nicht sooo den wahnsinnstollen Eindruck, aber irgendwann will ich dem Spiel nochmal eine Chance geben.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0326 Sek.