[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Alex Kidd: The Lost Stars (Master System)
«« Alex Kidd: High-Tech World ««  »» Alf »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
66% (3 Mags)
65% (3 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Sega
Datenträger: 2 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
10. März 1988
1988
1988
   
Sprache (dt. Release):
Englisch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Alex Kidd"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Die Sterne wurden vom Himmel des Planeten Aries geholt! Nur jemand mit königlichem Blut kann sie zurückholen... und derjenige ist Alex Kidd!

Begleiten Sie ihn auf einer Reise jenseits von Raum, Zeit und Phantasie, um die Sterne von Aries zur Konstellation zurückzuholen.


Englisch:
The stars have been taken from the skies of the planet Aries! Only one of royal blood can get them back... and that's Alex Kidd!

Join him in a journey beyond space, time and imagination to return the stars of Aries to the constellation.

Screenshots (Anzahl: 3) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
ASM 11/88
by tag_man

Power Play 5/88

Gamers 4/92

Kommentare (Anzahl: 1)
Gastkommentar schreiben
Name: ShadowAngel    Beiträge: 806 22.09.2010 um 23:08:50 Uhr
Ich frage mich ernsthaft, welche Drogen die Macher konsumiert haben, als sie dieses Spiel erstellten.
Einige Level sind einfach nur bizarr, wie jener in einem Körper, samt Magensäure und anderen Sachen. Das Monsterdesign ist ebenfalls verdammt schräg. Der Hund der dadurch attackiert, das er bellt (Es kommen dann die Buchstaben B O W W O W aus seinem Maul und die sind gefährlich) könnte aus einem LSD Trip stammen, genauso wie die grünen einägugigen Viecher in einem späteren Level oder die kleinen Gnome die mit Speeren attackieren. Genauso wie die fliegenden Augäpfel oder die Zombies mit Sonnenbrille aus deren Ärschen Köpfe kommen 
Wie zur Hölle kommt man auf sowas? 

Abseits davon ist das ein Jump n' Run im Wonderboy/Adventure Island Stil, als Nachfolger von Miracle World natürlich recht schräg, allerdings muss man wissen, das zeitgleich mit Miracle World auf dem Master System, dieses Spiel auch in der Spielhalle erschien. Für das Master System erfolgte dann nur noch eine Konvertierung.

Bei der Master System Version fehlt allerdings der 2 Spieler Modus und Alex' Todesschrei ist einfach nur brutal.
Leider ist das Spiel auch sehr, sehr leicht geraten, ansonsten wäre das eigentlich ganz nett.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0477 Sek.