[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Tony Hawk's Pro Skater 3 (PlayStation)
«« Tony Hawk's Pro Skater 2 ««  »» Tony Hawk's Skateboarding »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
72% (1 Mag)
70% (1 User)
Infos
Genre: Sport
Entwickler: Shaba Games
Datenträger: 1 (CD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Activision
Activision
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
29. Oktober 2001
23. November 2001
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Tony Hawk"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
WELCOME TO MY WORLD

Tony's back and better than ever. New Tricks! Bust massive combos and link vert tricks with the all new "revert". Full customisation with the Create-a-Skater and Skatepark Editor feature.

  • Skate as the legendary Tony Hawk or choose from a dream team of 12 other pro skaters.
  • Expanded trick and combo system with the same tight TH controls. Use the all new "revert" to link vert tricks and create massive combos.
  • Create-a-Skater and enhanced Skatepark Editor.
  • 8 New Locations - grind and trick off everything in realistic levels including Skater's Island, Los Angeles, Canada, and Tokyo.
  • Featuring songs by Red Hot Chili Peppers, The Ramones, and Alien Ant Farm.

Screenshots (Anzahl: 0) und YouTube-Video
Keine Screenshots vorhanden.
YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 1)
Gastkommentar schreiben
Name: ShadowAngel    Beiträge: 806 02.10.2010 um 21:36:11 Uhr
Die Playstationversion hat nen furchtbaren Bildaufbau.

Ich habe die PC Version, die ist grafisch schon deutlich besser. Leider merkt man hier so langsam, das die Ideen ausgehen. Mehr als "Noch größere Areale" ist den Machern nicht eingefallen. Einige Levels sind wirklich toll, wie der Skatepark mit dem Piratenschiff, andere, wie der Flughafen sind so groß, das die 2 Minuten meist wirklich nur noch zum erfüllen von 1-2 Aufträgen reicht.

Skatepark- und Skatereditor sind etwas verbessert und erweitert worden und es gibt mal wieder ein paar schräge Geheimskater wie Darth Maul von Star Wars oder Wolverine von X-Men.
An sich fast genauso gut wie Teil 2. Es folgte das enttäuschende vierte Spiel und danach verlor sich die Serie in merkwürdigen Experimenten wie den Undergroundspielen, die ich persönlich recht schlecht fand.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0171 Sek.