[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Alone in the Dark: The New Nightmare (PlayStation)
«« Alone in the Dark: Jack is Back ««  »» Alundra 2: Der Beginn einer neuen Legende »»
Boxarts
UK-PAL (Front)
Ø Wertungen
92% (1 Mag)
0% (0 User)
Infos
Genre: Action Adventure
Entwickler: Dreamworks Interactive
Datenträger: 2 (CDs)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nicht erschienen
Infogrames
Infogrames
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
Nicht erschienen
18. Juni 2001
18. Mai 2001
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Alone in the Dark"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Can you see beyond your fear?

From the moment Edward Carnby and Aline Cedrac set foot on Shadow Island, they are confronted by mysterious, evil creatures intent on thwarting their progress to recover 3 ancient tablets believed to hold the secret key to some incredible menacing phenomenon. Fears threaten from every corner. The slightest shadow could be hiding deep secrets, or concealing worse nightmares...

  • A gripping script that goes beyond your imagination.
  • Over 20 characters, in a chilling atmosphere, deep in cinematographical production and realism.
  • 2 totally different, but equally terrifying adventures, combined in one. Will you be Edward Carnby or Aline Cedrac?

Screenshots (Anzahl: 0) und YouTube-Video
Keine Screenshots vorhanden.
YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 5)
Gastkommentar schreiben
Name: SP1282 (Gast) 05.03.2010 um 19:54:39 Uhr
Hatte den Dreamcast-Teil. War wirklich sehr gelungen.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.217 05.03.2010 um 14:21:20 Uhr
So schlecht wie er oft dargestellt wird, finde ich den aktuellen Teil aber auch nicht. Hab' ihn mir für ein paar Euro für die Xbox360 gekauft und hat mir soweit ganz gut gefallen. Er spielt sich nur relativ "old-skool" was wohl die zahlreiche Kritik an der Steuerung zur Folge hatte, aber ansonsten sind einige nette Ideen enthalten. Ist wohl letztenendes auch wieder Geschmackssache.
Zitieren

Name: greevier    Beiträge: 6 05.03.2010 um 12:07:19 Uhr
Ach das war noch ein Spiel ^^  Wer auf Alone in the Dark steht, der muss dieses Spiel gespielt haben. Es war schon sehr gruselig und teilweise extrem schwer (da ja extremer Munitionsmangel herrschte). Das letzte gute Alone in the Dark leider.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.217 05.03.2010 um 00:30:09 Uhr
Alone in the Dark war damals quasi der Vorreiter von Resident Evil. Von daher ist "The New Nightmare" (Teil 4 der Reihe) auch in dem selben Genre angesiedelt. Es gab übrigens eine optisch noch hübschere Version für Dreamcast und ich glaube auch für PS2. Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber irgendwie meine ich mich zu erinnern, dass sich die PSX-Fassung allerdings nicht nur optisch von den anderen Versionen unterschied bzw. eine eigene Fassung war,... aber wie gesagt, kann mich auch irren, ist ja schon wieder ein paar Jahre her. Btw. das Spiel sah so aus wie in dem Video und den Screenshots im Review, war also wirklich von der Grafik her recht hübsch.
2x editiert. Zuletzt am 05.03.2010 um 00:32:59 Uhr Zitieren

Name: Johny-Retro    Beiträge: 189 04.03.2010 um 23:54:30 Uhr
Kannte Alone in the Dark eigentlich nur vom PC, glaub das war auch so ne Polygon Geschichte. Aber dieser Teil schaut ja mal richtig lecker aus, zumindest auf den Screenshots. Die PSX Version ging leider komplett an mir vorbei, muß ich aber anscheinend mal nachholen. Wer hats und kanns empfehlen, schaut die Grafik wirklich so nice aus?
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.4056 Sek.