[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest (Super NES)
«« Donkey Kong Country ««  »» Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble »»
Boxarts
GER-PAL (Front) [Super Classic Serie]
Ø Wertungen
92% (4 Mags)
92% (16 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Rare Ltd.
Datenträger: 32 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Super Donkey Kong 2: Dixie & Diddy
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nintendo
Nintendo
Nintendo
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
21. November 1995
5. Dezember 1995
14. Dezember 1995
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch (Multi)
Sonstiges:
2004 erschien auch eine Portierung für den Game Boy Advance.
 

Spiele die ebenfalls dem "Donkey Kong"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
O.K. FREUNDCHEN, JETZT SPERR' MAL GUT DIE OHREN AUF, WENN DU WIRKLICH ETWAS ÜBER DIESES SPIEL ERFAHREN WILLST.

Es steckt voller neumodischer dreidimensionaler 32M-Bit Computer-Grafik und hat einen Stereo-Sound, der "Bananen zum Platzen bringt", wie Diddy meint. Die Geschichte? Du stellst verdammt viele Fragen, Kleiner! King K. Rool und seine dämlichen Kremlings haben den flohstichigen Affen Donkey Kong gekidnappt. Und der kleine Diddy und seine Freundin Dixie machen sich natürlich sofort auf den Weg, um ihn zu befreien. Auf der Krokodilinsel der bösen Kremlings müssen sie die aufregendsten Abenteuer bestehen. Schaurige Sümpfe, verhexte Berg- und Talbahnen, brodelnde Lavaflüsse, versunkene Piratenschiffe und düstere Schluchten erwarten sie. Und am Ende kommt es zum atemberaubenden Duell mit King K. Rool. Aber ich schlage vor, Du schaut Dir das schleunigst selber mal an. Ich habe die zwei schon seit längerer Zeit nicht mehr gesehen. An Ende muß ihnen der alte Cranky Kong wieder aus der Patsche helfen!

  • Spiele als Diddy oder Dixie Kong, jeder mit einzigartigen Fähigkeiten!
  • Acht aufregende Welten mit vollkommen neuen Levels und oberfiesen Kremlings!
  • Neue Mitglieder der Familie Kong, neue Freunde!
  • Tonnenweise neue Moves und spezielle Fähigkeiten!
  • Noch mehr Geheimnisse und Herausforderungen als bei "Donkey Kong Country"!


Englisch:
O.K. KID, WIPE THAT DROOL OFF YOUR CHIN AND LISTEN UP IF YOU REALLY WANT TO LEARN SOMETHING ABOUT THIS GAME.

SURE, IT'S GOT NEWFANGLED COMPUTER GRAPHICS and what Diddy calls stereo sound that "rocks heavily and with little resistance!" BUT, the game play? Well, they FINALLY added some proper challenge to the game - a snap for me of course. AND THE STORY? You sure ask a lot of questions, kid! Kaptain K. Rool and his cruelest cut-throat Kremlings have kidnapped that flea-bitten ape Donkey Kong. I figured I'd rescue him when the little pip-squeck DIDDY pops up along with his girlfriend, and they head off fixin' to prove themselves heroes or something. Come to think of it, I haven't laid exes on those two for quite a while. I just may have to help them out after all!

  • PLAY AS DIDDY OR DIXIE KONG, EACH WITH UNIQUE ABILITIES!
  • EIGHT EXCITING WORLDS WITH ALL-NEW LEVELS AND KREMLINGS!
  • BRAND NEW KONG FAMILY MEMBERS AND FRIENDS!
  • TONS OF NEW MOVES AND SPECIAL ABILITIES!
  • MORE SECRETS AND CHALLENGES THAN DONKEY KONG COUNTRY!

Screenshots (Anzahl: 21) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 11/95
by Goemon

Fun Generation 6/95
by Goemon

Mega Fun 11/95
by Goemon

Total! 1/96
by Goemon
Printwerbung

Kommentare (Anzahl: 25)
Gastkommentar schreiben
Name: ShadowAngel    Beiträge: 806 05.02.2011 um 15:07:26 Uhr
Ich schließe mich an. DKC2 ist eine ganz deutliche Steigerung, ich würde es zwar trotzdem nicht unter die 5 besten SNES Jump n' Runs zählen aber man kann es zumindest spielen und fühlt sich dabei halbwegs gut unterhalten.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.217 18.09.2010 um 18:11:10 Uhr
@7thGuest
Mir geht es da bei DKC1 genau so. Tolle Technik, aber inhaltlich eher "nur" gehobener Durchschnitt. Teil 2 fand ich dagegen deutlich besser als den Vorgänger. Kann jetzt nicht genau sagen woran es liegt, könnte aber das Leveldesign gewesen sein. Auf jeden Fall hat mich Diddy's Kong Quest sehr sehr sehr viel mehr angesprochen als der Erstling.
Zitieren

Name: 7thGuest (Gast) 18.09.2010 um 17:53:39 Uhr
Keine Frage, die Präsentation des Spiels ist über jeden Zweifel erhaben. Kein anderes Spiel der damaligen Zeit brachte so liebevoll gestaltete, detaillierte und plastisch wirkende Bitmapgrafiken auf den Bildschirm. Der Soundtrack gehört zudem zum Besten und Atmosphärischsten, was man bis heute in einem Videospiel zu Ohren bekommen hat, einfach fantastisch. Leider konnte mich die ganze audiovisuelle Pracht nicht darüber hinwegtäuschen, dass es dem Spiel selbst ein wenig an Substanz mangelt. Was die Originalität, den Ideen- und Abwechslungsreichtum des Spielablaufs angeht, kann es den Referenzspielen des Genres nicht ganz das Wasser reichen. Und eine überragende Präsentation allein macht halt noch kein überragendes Spiel.
Zitieren

Name: niche    Beiträge: 100 24.03.2010 um 17:58:39 Uhr
Teil 2 und 3 waren ja schon am Ende der Ära des SNES und gespielt habe ich sie, aber durch keinen von Beiden aber zu gesehn wie ein Kollege Teil 2 beendet hat.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.217 16.04.2009 um 18:16:49 Uhr
Mit Teil 1 konnte ich trotz herausragender Grafik nicht soviel anfangen, aber bei der Fortsetzung hier, hat es mich sofort gepackt... ich glaube es gab seither auch kein Jump'n Run mehr, das ich annähernd so gut beherrscht habe... natürlich wurden auch alle 102% freigespielt.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0594 Sek.